Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Wartungsarbeiten sind beendet. Meldet euch bitte bei Raidho, sollte etwas nicht stimmen.

  • Schwarz-weiße Agenten

    Nyth - - Rollen vorschlagen

    Beitrag

    Ich finde die Rolle klingt interessant. Praktisch eine dritte böse Partei, vergleichbar mit Wölfen oder Vampiren, aber ohne "Nachtkill". Man könnte sie ähnlich wie die Vampire mit prinzipieller Ankündigungspflicht versehen, weil die Rolle wie die Vampire auch, das Spiel ziemlich verändern kann. Außerdem bin ich tatsächlich der Meinung dass ein 1 VS 1 auf jeden Fall die Agenten gewinnen sollten. Sie haben sonst keine Fähigkeiten und der letzte lebende Agent hat sonst quasi automatisch verloren.

  • Schwarz-weiße Agenten

    Nyth - - Rollen vorschlagen

    Beitrag

    Zitat von Kimberly: „hatte wir nicht schon x vorschläge bzw teilweise rollen, bei denen irgendwelche drittparteien einfach nur überleben müssen...? ich sehe da wenig mehrwert. “ Der Unterschied zu den x anderen Vorschlägen ist, dass Agenten nicht alleine sind und (wenn es ähnlich gemacht wird wie bei Vampiren) angekündigt werden. Damit kann man einerseits aktiv gegen sie spielen und andererseits verlieren die Agenten nicht durch einen Random-Kill (da es mehrere von ihnen gibt).

  • Schwarz-weiße Agenten

    Nyth - - Rollen vorschlagen

    Beitrag

    Ich werfe mal den Nekromanten in den Raum...?

  • Schwarz-weiße Agenten

    Nyth - - Rollen vorschlagen

    Beitrag

    Zitat von Meliha: „Mit den Vampiren muss man die Agenten nicht gleichsetzen. Es gibt auch andere DPs, wo es nicht nur einen gibt und das Spiel verändern. Allein schon, dass die Agenten keinen NK haben, ist anders und beeinflusst daher das Spiel auch anders. “ Welche andere Partei außer den Vampiren kann die Wölfe ersetzen? Hab ich was verpasst?

  • Schwarz-weiße Agenten

    Nyth - - Rollen vorschlagen

    Beitrag

    Verräter oder Aufständische finde ich beides okay. PS: Wir hatten die Namens-Diskussion neulich auch mal, man sollte das "Werwolf-Setting" mit einer weit gefassten und historisch inkorrekten Fantasy-Welt vergleichen.