Beschriftung von Rollen PNs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Die Wartungsarbeiten sind beendet. Meldet euch bitte bei Raidho, sollte etwas nicht stimmen.

    • Beschriftung von Rollen PNs

      Hallöchen ihr lieben,

      ich würde gerne Vorschlagen, dass Rollen PNs übersichtlich und einheitlich beschriftet werden.
      Wenn man viele Konversationen offen hat oder gar mehrere Rollen PNs, dann wirds schnell unübersichtlich.
      Wenn man dann zB zwei Rollen PNs hat, die heißen: Rollen PN Username weiß man nicht, zu welchem Spiel diese gehört.

      Wie seht ihr das?
      Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur viel zu selten dazu.
      ~Ödön von Horvath
    • Macht Sinn - hab ich mir ebenfalls schon mal gedacht...irgendwie vergessen es anzusprechen.

      The catatonic, the sacrilege
      Your primadonnas are a privilege
      My God has a need to react, it's as simple as that
      It's better just to settle than face the facts
      Absolute Zero - Stone Sour
    • Man kann Rollen-PNs verlassen, sobald das Spiel um ist. Da man selten in zwei oder gar noch mehr Spielen gleichzeitig spielt, dürfte man damit das Problem schon lösen.

      Ansonsten gibt es auch sowas wie überreglementierung...
      Meine Rollen-PNs tragen den Spielnamen und den Usernamen und ich habe ehrlich gesagt nur mäßig Lust, das großartig zu ändern.
    • Ich versuche es, automatisch zu machen. Das hängt von mir auch stark von der Lust ab. Daher kein Problem, wenn man das offiziell macht.

      Ich finde es als Sl z.B. katastrophal, nicht die Namen der Leute mit in den Titel zu schreiben....xD
      "Ohne die Magie bleibt mir nur die Fantasie"
    • Ich habe gerade nachgeschaut, alle Rollen-PNs meiner letzten 10(?) Spiele hatten sowieso schon entweder den Titel des Spiels oder die Spielnummer im Betreff. Von dem her sehe ich da eigentlich keinen Bedarf, das einheitlich zu regeln, vor allem nachdem die meisten eh schon relativ einheitlich sind.
      Live with me forever now
      Pull the blackout curtains down
      Just not for long, for long
    • einhornlasagne schrieb:

      Ich habe gerade nachgeschaut, alle Rollen-PNs meiner letzten 10(?) Spiele hatten sowieso schon entweder den Titel des Spiels oder die Spielnummer im Betreff. Von dem her sehe ich da eigentlich keinen Bedarf, das einheitlich zu regeln, vor allem nachdem die meisten eh schon relativ einheitlich sind.
      Ebenfalls gerade nachgeschaut - auch in meinen letzten Rollen-PNs war die Info ebenfalls immer per default drinnen...daher: was Einhorn sagt.

      The catatonic, the sacrilege
      Your primadonnas are a privilege
      My God has a need to react, it's as simple as that
      It's better just to settle than face the facts
      Absolute Zero - Stone Sour

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Data ()

    • Gut eventuell sollte ich wohl meine Konversationen besser sortieren...

      Nur empfinde ich, das machen eh schon die meisten so (was mMn dafür spricht, dass es sinnvoll ist die Infos in den Titel rein zu packen) als schlechtes Argument.
      Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur viel zu selten dazu.
      ~Ödön von Horvath
    • Ich hatte das bisher nicht immer mit drin, werde das in Zukunft aber machen.

      "Aus dem Betreff einer Rollen-PN muss klar hervorgehen, um welches Spiel es geht" hat imho nichts mit Überreglementierung zu tun. Das ist einfach eine sinnvolle Regelung.

      Quatsch wäre es, jetzt verpflichtend eine Form wie "Rollen PN zu Spiel XY | Spieltyp | Spielleiter | Spielerzahl" mit exakt dieser Formatierung und Reihenfolge vorzuschreiben, aber das ist ja auch nicht der Plan.

      => Absolut dafür
      "Akira ist wie Basilikum - unaufdringlich und trotzdem immer eine gute Idee"
      Alohomora

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Akira ()

    • Bin da bei Akira (persönliche Meinung)
      Spoiler anzeigen


      Hallohalli Community,


      vier Zeilen reichen niemals aus, doch eines muss gesagt sein:
      der Max verletzt das Muster nie.
      (Nun macht es gut)


      Bis dahin...


      ~~Eleanor~~


      Samaraner schrieb:

      Wer braucht schon Argumente wenn er eine Meinung hat.
    • Gut dann machen wir es so, dass wir einfach mit dem nächsten Forenlog festhalten, dass aus den RollenPN-Betreff ein Bezug aus dem Spiel hervorgehen soll.
      Ob das jetzt Spielname oder Nummer ist, ist ja völlig egal.
      Nobody's gonna help us! We gotta help ourselves!
      Nobody's gonna love us! We gotta love ourselves!

      Nobody's gonna hurt us! We're only hurting ourselves!
      Nobody's gonna help us! We gotta help ourselves!
    • Bitte nicht.

      Also, erstmal. Das sagt halt immer noch nichts. Wenn ich bei derselben Person zufällig nur ein Spiel gleichzeitig mitspiele, dann geht aus einer PN mit irgendeiner Überschrift wie zB "deine Rolle" auch hervor, welches Spiel gemeint ist. d.h. wenn die Befürchtung besteht, dass sich jemand absichtlich querstellen könnte, dann bringt Lexis Vorschlag auch nichts.

      Falls nein - was soll das? Ja, dankeschön für die Info, sinnvolle Informationen sind sinnvoll. Man stelle sich vor, das wusste ich vorher auch schon. Und auch ich stelle mit Blick auf meine letzten Rollen-PNs fest, dass jeder andere Mensch auf diesem Planeten das ebenfalls weiß.

      Dieser Vorschlag hier traut den Leuten anscheinend nicht mehr zu, selbstständig eine passende Überschrift für eine Privatkonversation zu finden. Sicher, dass ihr es denselben Personen zutraut, selbstständig ein Spiel zu leiten? Ach ja. Ich frage mal wieder, wieso wir bitteschön eine Spielleiterausbildung haben. Oder vielleicht auch, wieso das nicht mein größtes Problem auf der Welt sein kann, ich fände das prima.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Xsí ()