Spiel 252 | Erinnerungen #Forentreffen | Nyth | PBTA3 | Sieg für die Wölfe

  • Da wir gefragt wurden und so:

    Ach, zählt das hier gerade als Feedback, weil wir ein Testspiel waren? Ja, gerne:


    Werwolf sollte ein Spiel sein, wo jeder eine Rolle zugelost bekommt und dann spielt, so gut wie er kann & möchte und so gut, wie er sich der Rolle anpassen kann & möchte.

  • Fantastisch, Daro hatte kein Wissen über MalloN. Wie du da so auf Seher machen kannst, war gewagt. Erfolgreich in dem Falle, aber gewagt.

    Applaus, Applaus, für deine Worte,

    mein Herz geht auf, wenn du lachst,

    Applaus, Applaus, für deine Art mich zu begeistern.

    Hör niemals damit auf.

    Ich wünsch mir so sehr, du hörst niemals damit auf.


    <3

  • Fantastisch, Daro hatte kein Wissen über MalloN. Wie du da so auf Seher machen kannst, war gewagt. Erfolgreich in dem Falle, aber gewagt.

    Nochmal langsam für Dummies? Irgendetwas habe ich an dieser Runde mal wieder verpasst.

  • Ja ich hatte dich als Wolf und da hat MalloN nicht dazu gepasst.

    Und ich hatte noch aus den vergangenen Spielen den Eindruck, dass MalloN tendenziell eher zu früh gelyncht wird und irgendwann musste ich Mallon so verteidigen, dass ich ihn als Dorfi hatte. Für mich hat der Lynch an Tag 1 auch deutlich mehr Sinn ergeben mit drei Dorfis. Der Lynch an Tag 3 war bitter.


    Edit sagt btw ich hatte kein Cover auf MalloN. Ich hatte zwar ein Cover aber das musste ich dann irgendwann wieder verwerfen und ging eh mit auf nen Wolf.

    gut = Aktion finde ich gut vom Spieler, rollenunabhängig
    dorfig = Aktion lässt den Rückschluss zu, dass die Person Dorfbewohner ist, unabhängig davon, ob ich den Move gut oder schlecht fand

    Einmal editiert, zuletzt von Daro ()

  • Müssen wir diese Diskussion tatsächlich führen? Scheinbar ja, Daro?


    Ich war mir nicht sicher, ob Alo Dorfi ist. Wenn ich sicher gewusst hätte, dass sie gegen uns spielt, hätte ich Büchlein nicht gelyncht. Aber auch das wusste ich nicht, und auch kein anderer (außer den Wölfen). Aber von der Art und Weise, wie ihr beide (MalloN und du) diese Lynchung durchdrücken wolltet, lynche ich dieses Mal und an jedem anderen Tag Büchlein, und halte es für die richtige Entscheidung.

    Einmal editiert, zuletzt von Xsí ()

  • Fantastisch, Daro hatte kein Wissen über MalloN. Wie du da so auf Seher machen kannst, war gewagt. Erfolgreich in dem Falle, aber gewagt.

    Ja, das stimmt. Ich fand den als Seher völlig logisch. xD

    Jedoch dachte ich auch, dass du irgendwie scannst, Alo. Das ergab die ersten Tage auch Sinn. xD

    ~Du weißt nicht, wieso du für dein Leben ausgewählt worden bist. Du weißt nur, dass du das bist. Also fange etwas damit an, anstatt dich deinem Schicksal so herzugeben.~

  • Was gehst du mich jetzt schon wieder an Xsi?

    gut = Aktion finde ich gut vom Spieler, rollenunabhängig
    dorfig = Aktion lässt den Rückschluss zu, dass die Person Dorfbewohner ist, unabhängig davon, ob ich den Move gut oder schlecht fand

  • Du bist derjenige, der wieder mit Tag 3 angefangen hast. Rechnest du wirklich damit, dass ich das einfach so stehen lasse?

  • Hab ich doch auch, Mel lol

    Und die "wenn sie Wolf sind, dann stell ich mich gut, wenn sie Dorf sind, super"-Kandidaten gelyncht. Ich hab mein Spielziel so was von erreicht. Ich liebe es glaube ich, Helfer zu sein.


    Daro ich finde es gut, dass du mich wolfig hattest, das war meine Absicht tatsächlich (auch wenn ich wirklich wenig Zeit hatte die ersten Tage... ich sag das nie, das finde ich nicht relevant, wieso auch?), am Ende habe ich es wohl etwas übertreiben... du kennst mich nicht so schlecht. Die wirklich wolfigen Äußerungen (...) am Ende waren, weil ich dachte, dass ich das ohne einen Lynch von mir nicht durchkriege und auf meine Wölfe vertraut habe.

    Applaus, Applaus, für deine Worte,

    mein Herz geht auf, wenn du lachst,

    Applaus, Applaus, für deine Art mich zu begeistern.

    Hör niemals damit auf.

    Ich wünsch mir so sehr, du hörst niemals damit auf.


    <3

  • Hab ich doch auch, Mel lol

    Und die "wenn sie Wolf sind, dann stell ich mich gut, wenn sie Dorf sind, super"-Kandidaten gelyncht. Ich hab mein Spielziel so was von erreicht. Ich liebe es glaube ich, Helfer zu sein.


    Daro ich finde es gut, dass du mich wolfig hattest, das war meine Absicht tatsächlich (auch wenn ich wirklich wenig Zeit hatte die ersten Tage... ich sag das nie, das finde ich nicht relevant, wieso auch?), am Ende habe ich es wohl etwas übertreiben... du kennst mich nicht so schlecht. Die wirklich wolfigen Äußerungen (...) am Ende waren, weil ich dachte, dass ich das ohne einen Lynch von mir nicht durchkriege und auf meine Wölfe vertraut habe.

    dein Spiel heute war aber auch wirklich nervenaufreibend :D

    Interpretation von Lunas Profilbild
    Inhalt: ein gezeichneter Engelsflügel
    weiterführende Info: Lunas Benutzertitel ist "Engelchen"
    Interpretation: Luna ist verrückt nach Engeln
    Folge: Luna ist ein Engel