Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 149.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Wartungsarbeiten sind beendet. Meldet euch bitte bei Raidho, sollte etwas nicht stimmen.

  • Forenlog November 2018

    LexiTargaryen - - News

    Beitrag

    Allgemeines - Das "Über Uns" wurde abgeschafft - Spieldesign wurde abgeschafft (siehe auch: >Teamumstrukturierung<) - Die Spielanleitungen im Wiki wurden überarbeitet (siehe auch >[Informationsthread] Arbeitsstand der Gruppen<) Rollen - Der Seelenwolf wurde offiziell vorgeschlagen. - Der Sündenblob wurde offiziell vorgeschlagen. Des Weiteren werden zum 1. Dezember folgende Änderungen ins Wiki übernommen: - Der Harte Bursche überlebt bei Gruppenangriffen einen weiteren Tag-Nacht-Zyklus. - Der Weiße Werwolf startet einen unaufhalbaren Angriff. - Wenn die Schwärmerin gefressen wird, kriegt sie ein zufälliges Rudelmitglied als Liebespartner. Gruppen Archivare - Jugolas tritt als Gruppenleiter der Archivare zurück (bleibt Moderator) - Xaver wird Gruppenleiter der Archivare Spielleiter - LexiTargaryen tritt als Gruppenleiter der Spielleiter zurück (bleibt Administrator) - Toushin Neko wird Gruppenleiter der Spielleiter Moderatoren - Sareon ist kein Moderator mehr (bleibt Gruppenleiter der Rollentester) - einhornlasagne wird Moderator Ich möchte an der Stelle (nochmal) auf die letzte große News ( >Teamumstrukturierung<) verweisen in der das ganze genauer aufgeschlüsselt ist

  • Auf welche Themen beziehst du dich? (Sets, Outing?)

  • Teamumstrukturierung

    LexiTargaryen - - News

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, wie ihr vermutlich in den letzten Tagen bemerkt habt, hat es einige Änderungen im Team gegeben, die - und deren Hintergründe - wir euch nun erläutern wollen. Der Grund das wir das nicht früher gemacht haben ist vorab recht einfach umrissen: Wir wollten die entsprechende News erst rausgeben, nachdem wir mit allen fertig waren. Möglicherweise wäre es in Hinblick des entstehenden Forentratsches auch klüger gewesen, die Leute dann auch nicht direkt einzusetzen, aber wer will schon klug agieren Die Änderungen selber folgen einem einfachen Aspekt - den wir eigentlich schon mit der letzten großen Umstrukturierung anfang dieses Jahres erreichen wollten - nämlich die Doppelungen zwischen Forenleitung (Administratoren und Moderatoren) und Gruppenleitung aufzuheben. Das ist leider aus teils zeitlichen, teils personellen Gründen im Endeffekt nicht ganz so erfolgreich gewesen (und teilweise gab es dabei auch gefühlt eher Rück- als Fortschritte). Daher haben wir unsere Köpfe in den letzten Tagen und Wochen zusammengesteckt und beschlossen, dass wir dieses Thema nochmal grundlegenden anpacken werden. Raidho und ich (LexiTargaryen) sind ab sofort nur noch Administratoren, Jugolas nur noch Moderator und Sareon nur noch Gruppenleiter (Unserer Tradition folgend, wird Sareon wohl in den nächsten Tagen - sobald seine Zeit es ihm erlaubt - einen Abschiedstext als Moderator verfassen und wir wollen ihn für die bisherige Zusammenarbeit in dieser Position danken). Daraus folgt eine einfache Schlussfolgerung - es wurden einige Positionen frei, die es nachzubesetzen galt. Wir haben darüber teamintern diskutiert und beschlossen potentielle Kandidaten dieses Mal direkt anzusprechen und haben in diesem Zusammenhang versucht, auch ein wenig über den Tellerrand zu schauen & neue Einflüsse zuzulassen. Ich freue mich daher euch mitzuteilen zu dürfen, dass die armen Seelen die es getroffen hat folgende sind wir folgende neue Teammitglieder begrüßen dürfen: @Xaver (beziehungsweise Xaver1-5) übernimmt die Gruppenleitung der Archivare. @Toushin Neko übernimmt die Gruppenleitung der Spielleiter. @einhornlasagne begrüßen wir als neuen Moderator in unserem Team. An dieser Stelle wird euch jedoch auffallen, dass hier ein Name beziehungsweise eine Position fehlt. Im Zuge dieser Änderungen haben wir beschlossen den Gruppenleiter der Spieldesigner nicht neu zu vergeben, sondern die Gruppe wieder abzuschaffen. Wir haben in den letzten Wochen intensiv über Spieldesign nachgedacht, müssen uns jedoch eingestehen, dass die Idee damals zwar gut gemeint war - das Konzept nachträglich betrachtet jedoch einfach nicht funktioniert hat. - Zum einen sind die Themen doch sehr vielseitig und nicht unbedingt jedes Thema stößt bei allen auf Interesse - was bei einer sehr kleinen Gruppe doch eher ins Gewicht fällt als im gesamten Forum. - Viele Projekte wurden zwar bei Spieldesign angesprochen aber dann in kleinere Gruppe in Konversationen oder auf Discord überarbeitet - was je nach Thematik auch einfach mehr Sinn ergibt. Desweiteren - und das war wohl der ausschlaggebendste Grund: - Wir sind zu der Überzeugung gelangt, dass das Forum an einem Punkt angelangt ist, wo es keine weiteren großen Änderungen (ausgenommen bereits laufender Diskussionen und ganz wichtig: Dem Update auf die neue Version) mehr bedarf - daher haben wir beschlossen einen Schritt zurück zu machen: - Neue größere Änderungen werden wir kontrolliert wieder ins gesamte Forum bringen - und diese dann wieder mit der breiten Masse diskutieren lassen, wenn wir diese für nötig erachten - Kleiner Anpassungen und Verbesserungen (außerhalb der weiterhin bestehenden Gruppen) werden natürlich weiterhin gemacht - aber dafür braucht es keine eigene Gruppe Wir wissen, dass mit diesem Schritt zurück vermutlich nicht alle glücklich sein werden und insbesondere die Usergruppe, für die das Spielen im Vordergrund steht, wird mit dieser Änderung keine große Freude haben...wir spielen aktuell jedoch mit dem Gedanken, ob wir diese ganzen Diskussionen zukünftig nicht in ein öffentliches Unterforum verlegen, dass ihr einfach ignorieren könnt. So... ich glaub das war alles was ich euch mitteilen wollte... und der Text ist eh schon lang genug... daher ... Danke für eure Aufmerksamkeit und nun: Weitermachen LexiTargaryen Im Namen der Forenleitung

  • Wer auch immer am Schluss der Organisator ist möge sich dann bitte mit mir in Verbindungen setzen und mir die Endgültige Teilnehmerliste mitteilen - damit ich alles fertig einrichten kann

  • Forenlog Oktober 2018

    LexiTargaryen - - News

    Beitrag

    Rollen Klarstellung zum Umleiten der Holden Maid: - Sollte die Holde Maid Opfer eines verstärkten Angriffs werden, stirbt sie. Klarstellung zu Gruppenangriffen bei der Aussätzigen: - Wenn sie Opfer eines Gruppenangriffs wird, darf die entsprechende Gruppe in der Folgenacht eine Person weniger fressen. - Sollten Scharfzahn oder Maskenwolf die Angriffe verstärken, tritt der Effekt trotzdem ein. Klarstellung zu Gruppenangriffen beim Waisenmädchen/Verlassenen Mädchen: - Kann der gewählte Spieler jede Nacht normale Angriffe in einer Gruppe durchführen, so wird der Angriff annuliert und ein unaufhaltbarer Angriff auf das Waisenmädchen gestartet (d.h. das Waisenmädchen kann dann nicht mehr gerettet werden). - Den Angriff verstärkende Effekte werden verbraucht. Klarstellung zu Gruppenangriffen auf Verfluchter/Wilder Junge/Traumwolf Verfluchter: - Wird er durch einen verstärkten oder unaufhaltbaren Angriff getroffen stirbt der Verfluchte. Wilder Junge: - Würde er durch einen normalen Werwolfangriff sterben, wird er stattdessen nach der Nacht zu einem Werwolfsjungen und tritt dem Rudel und deren Absprache bei. - Wird er durch einen verstärkten oder unaufhaltbaren Angriff getroffen stirbt der Wilde Junge. Traumwolf - Er ist immun gegen normale Angriffe der Wölfe. - Wird er durch einen verstärkten oder unaufhaltbaren Angriff getroffen stirbt der Traumwolf Gruppen Archivare - Folgende User sind den Archivaren beigetreten: Shewolf Mentoren und Coaches - Folgende User sind den Mentoren und Coaches beigetreten: Daro

  • SL/Ausbilder Post

    LexiTargaryen - - Forenspiele-Archiv

    Beitrag

    Setting/Rollen geändert/wurden neu verteilt. Ich würde dennoch darum bitten, hier keine Nachbespruchng für das erste Spiel zu veranstalten, das kann man nach Spielende immer noch

  • Nachtrag: Das Spiel wurde neu gestartet und ist nun unter >>Spiel 228 (II)<< zu finden

  • Forenlog September 2018

    LexiTargaryen - - News

    Beitrag

    Allgemeines Ich möchte hier nur nochmal an die News von Data zu den Downtimes verweisen, damit diese (möglicherweise relevante) Information nicht untergeht (Link) Rollen Textänderung des Alten (aufgrund von Konsistenz) - Überlebt den ersten normalen Angriff, der gegen ihn gerichtet ist, und erfährt dann, dass er angegriffen wurde. - Stirbt beim zweiten normalen Angriff, ohne, dass etwas Besonderes passiert. - Tötet ihn das Dorf, sei es durch Lynchung, Gift, Jägerschuss oder Meuchlerdolch, verliert das Dorf alle dorffreundlichen Sonderrollen. - Bringt der Alte sich selbst um (z.B. Waldlauf oder Liebeskummer), bleiben die Sonderrollen ebenfalls erhalten. Verräter (Neue Testrolle (verkürzt) auf der Warteliste) - Drittpartei, alle Verräter gewinnen zusammen - Absprache mit anderen Verrätern ab Spielbeginn - Siegbedingung: Überrennen (in Siegesreihenfolge direkt unter Werwölfe)

  • lässt sich nun mit :thinking: darstellen.

  • @Xsi kannst du mir den schicken oder hier Posten ?

  • mal ergänzt... Hab leider keine bessere Version gefunden, hoffe die genügt den Anforderungen

  • Niemand hier hat was dagegen gesagt, dass man es nicht mal ausprobieren kann/es vereinzeilte spiele in die Richtung regelmässig geben kann oO Nachtrag Wunsch wurde btw in der Liste (Link) vermerkt

  • Nur mal kurz meine Meinung als "außenstehende", da ich ja ausgesprochen wenig gespielt habe im letzten Jahr. Aber da ich immer mal wieder mitgelesen habe möchte ich meine Beobachtungen teilen Zitat von Akira: „Der Stil hat sich hier tatsächlich mit der Zeit eingebürgert. Echtzeitunterhaltungen (die vmtl für so viel "Spam" verantwortlich sind), erzeugen eine andere Art von Informationen als lange durchdachte Posts. Teilweise sind emotionale Reaktionen unter Zeitdruck aussagekräftiger als lange Analysen. Keine Frage, letztere sind durchaus Anspruchsvoll und schwer zu schreiben; aber das hängt nicht zwingend mit der Rolle zusammen. So wie du deine Spielweise mit längeren Beiträgen hast, spielen andere eben über diese Gespräche. Das zu unterbinden wäre ähnlich, wie dir ein Postminimum von 25 Posts mit maximal 5 Sätzen zu setzen - völlig an dem Ziel der Regeln vorbei. Insbesondere ein Postlimit hat auch den Nachteil, dass die Spiele äußerst schleppend anfangen - keiner möchte früh seine Posts ohne Content verschwenden, deshalb schreibt keiner und es entsteht kein Inhalt. Ein Teufelskreis. “ +1 Der Stil hat sich zum Teil so eingebürgert, aber ich finde ihn nicht unbedingt "festgefressen" MMn gab es immer schon Zeiträume auf WWO an denen mehr analysiert wurde und dann wieder welche in denen diese Interatkionen stärker vorhanden waren. Zitat von Imoshen: „Dieses Argument verstehe ich eben einfach nicht. In einem Forumspiel habe ich keinen Zeitdruck, außer es ist kurz vor der Lynchung/Nacht. Es gibt in einem Forum keine Echtzeitunterhaltungen. Wenn jemand mir eine Frage stellt, kann ich mir trotzdem eine halbe Stunde Zeit lassen. Sollte das verdächtig sein, dann bin ich eben vorher nicht dazu gekommen. Ganz einfach... ( oder ich begründe es mit der Länge meines posts ) Oder kannst du mir einen Grund nennen, warum ich Zeitdruck bei einer Unterhaltung haben sollte “ Es geht weniger um den Zeitdruck als darum, dass Leute durch diese Interaktionen Informationen ziehen können (wenngleich ich es selber auch oft schwierig zum nachlesen finde, sollte man das dennoch nicht generell verbieten) Zitat von Imoshen: „Das stimmt. Es war auch nur ein Vorschlag von mir um vielleicht den Spielstil hier im Forum ein bisschen zu ändern. Auf lange Sicht ist das natürlich keine optimale Lösung, auch wenn 10 posts pro Tag schon sehr viel sind “ Wie oben gesagt ist mMn der Spielstil hier laufend im wandel - er entwickelt sich, passt sich an neue gegebenheiten an und so weiter. Generelle Vorschriften um den Spielstil künstlich zu verändern ohne größeren Sinn als persönliches Wohlempfinden, halte ich hier nicht für sinnvoll (Und ja sämtliche Regeln schränken ein, aber gewisse Regelungen/Rahmen sind mMn für das Spiel nötig eine Maximale postzahl/mindest Satz angabe gehört da mMn aber nicht dazu) Aber wie schon einige vor mir gesagt haben - als Spezialspiel kann man sowas sicher mal machen - unter anderem dafür gibt es den Wünschethread Zitat von Raidho: „Auch dieses schnelle hin und her schreiben ist sehr mühsam. Ich arbeite lieber an einem Post 10-30 Minuten, als Dorfi oder Wolf, als 10 belanglose Fragen zu beantworten. Es ist mMn auch schwierig in das Spiel ein zu steigen, wenn man zu den Zeiten wo soviel hin und her geschrieben wird nicht da ist oder keine Motivation hat ein zu steigen. Man schreibt sehr lange und gut durchdachte Post und bei der Menge der Posts gilt das dann als Inaktiv weil in der Zeit 100 Post von einer Person kam und 50 viell. interessant und vielleicht 25 relevant waren. Ich hab das in meinem letzten Spiel auch bei zwei Dorfis gemerkt, die sich viel Mühe gemacht haben, aber total untergingen, weil danach einfach so massiv wieder geschrieben wurde, dass jeder nur eine kurze Analyse zu den Spielern gemacht hat und dann wieder mit "smalltalk" angefangen hat. “ Ich finde das schnelle hin und her schreiben von gewissen Leuten zwar nachvollziehbar wenn sie Infos daraus gewinnen können (auch wenn ich das oft nicht kann) aber im Bezug auf nach/mitlesen stimme ich dir da zu Zitat von Raidho: „@LexiTargaryen falls du noch Anregungen brauchst “ Vielen Dank für die Markierung, auch wenn sie nicht sehr zielführend ist. Anregungen können gerne in dem dafür vorgesehenen Thread gepostet werden

  • @Ente nein in der Ausbildung zuerst mal normale Spiele und keine Spezialspiele (Ich fände btw nicht nur ein Partnerspiel sondern ein Partner-Sonderspiel toll) P.S. ich werde in Starpost eine Liste der Wünsche führen und mir Mühe geben diese auch aktuell zu halten

  • Hallo ihr Lieben, Vor einiger Zeit gab es eine Umfrage zu dem Spielangebot und im Zuge dieser konnten auch Wünsche und Anregungen für künftige Spiele genannt werden. Da diese sich aber auch ändern, gibt es jetzt diesen Thread in dem laufend Wünsche und Anregungen erbracht werden können - ich möchte aber dazu sagen, dass es den SLs überlassen ist wann und ob sie umgesetzt werden. Wenn sich jetzt also jemand ein Vampirspiel wünscht heißt das nicht, dass das nächste Spiel sofort eines ist und es ist auch nicht sicher ob es überhaupt eines in nächster Zeit gibt, aber die SLs können sich an diesen Wünschen orientieren und sich daraus auch Ideen holen Es steht euch frei ob ihr euch hierbei wünscht, dass eine gewisse Rolle mal wieder gespielt wird*, dass gewisse Spielmodi (ein bestimmtes Spezialspiel, erweitertes Set,...) öfters gespielt werden, etc. (Anm. Da die meisten Spiele ein Geheimes Setting haben möchte ich zusätzlich darauf hinweisen, dass man wenn man sich gezielt eine Rolle wünscht das Spiel in dem diese vorkommt unter Umständen auch verpassen kann) *Da die Rollen zugelost werden, ist es hierbei natürlich sinnlos sich zu Wünschen, dass man selbst die Rolle X bekommt; dies wäre einfach nicht umsetzbar aktuelle Wünsche - Spiel mit geheimer Wahl - Partnerspiel Oder Partner-Sonderspiel - anonymes Spiel - 2-Dörfer-Spiel - Englisches Spiel - Spiel mit „random setting“ - Spiel mit oberen Postlimit/Mindestsatzzahl pro Post- siehe Feedback und Ähnliches (Link)

  • das ist (aktuell) so geplant und gewollt iirc (Also das es ein Archiv ist. Ob es gewollt war, dass du die Threads plötzlich auf der Startseite hast weiß ich nicht )

  • Forenlog August 2018

    LexiTargaryen - - News

    Beitrag

    Allgemeines - Überarbeitung der Outing Inaktiv - Regeln (siehe Spoiler) (Versteckter Text) Rollen - Der Name von Geisterbeschwörerin (+ Gespenst) bleibt unverändert - Der Nekromant bleibt im Test - Verräter wurden offiziell vorgeschlagen Scharfzahn (Neue Rolle im Standardset) - Teilt Absprache der Werwölfe und darf den Nachtangriff mitbestimmen. - Einmal im Spiel kann der Scharfzahn seine Fähigkeit einsetzen um den Fraß in einen unaufhaltbaren Angriff umzuwandeln. Gruppen Spielleiter ( -Ausbilder; -Schüler) - Folgende User sind den Spielleitern beigetreten: Toushin Neko - Folgende User sind den Spielleiter-Schülern beigetreten: Anivia

  • Und da du jetzt 5mal darauf plädiert hast, dass da das per PN folgen soll, wovon du dann logischerweise nichts mitbekommen würdest - wie kommst du auf die Idee uns dermassen persistent sagen zu müssen das wir das zu tun hätten ohne zu wissen zu können ob da nicht eh schon längst agiert wird? Mit anderen Worten, Datas Post war lediglich ein Reminder, dass es die Meldefunktion nicht umsonst gibt und der elegantere, "höflichere" und schönere Weg wäre um eine Verwarnung zu fordern als sowas einfach in einen Thread zu werfen - da das ziemlich in die Richtung Public Shaming geht. Noch dazu wenn dabei noch ebenfalls andere vorwurfsvolle Aussagen getroffen wurden.

  • Kriegst gleich eine PN von mir

  • Forenlog Juli 2018

    LexiTargaryen - - News

    Beitrag

    Allgemeines - Einführung des Tracking von Verwarnungen - Verwarnungen/Ermahnungen sollen ebenso wie Waldläufe vom SL an die Moderation (Blacklands oder LexiTargaryen) gemeldet werden - Diese Verwarnungen/Ermahnung werden vermerkt und nach der/nach jeder vierten Verwarnung würde es zu einer entsprechenden Waldlaufstrafe kommen - Ebenso wie die Waldlaufstrafen laufen diese Verwarnungen nach einem halben Jahr (ab der 3ten Verwarnung nach einem Jahr) aus. * # Verwarnung * Ablauf nach * Anmerkung * 1 * 6 Monate * * 2 * 6 Monate * * 3 * 12 Monaten * * 4 * 12 Monaten * Führt zu der Vergabe einer Waldlaufstrafe - #wwostaff wird fortan von Teammtiglieder zur Kennzeichnung von offiziellen Posts (vor allem in Diskussionen) verwendet (News sind hiervon ausgenommen) - Es gibt nun auch ein Label und eine Kalenderkategorie für Turbos Rollen - Der Ring der Armut bleibt im Test - Die Rächerin wurde abgelehnt Maskenwolf (Neue Rolle im Standardset) - Teilt die Absprache der Wölfe und darf den Nachtangriff mitbestimmen. - Kann jede Nacht die Rolle des Nachtopfers vorhersagen, jedoch nicht zweimal hintereinander die gleiche Rolle. Liegt er richtig, wird der Nachtangriff unaufhaltbar. - Jede Rolle darf außerdem nur zweimal geraten werden. Geisterbeschwörerin (und Gespenst) (Neue Rolle im Standardset; Name wird eventuell noch angepasst) - Kann einmalig in einer Nacht auf eine Liste bis zu 1/4 (aufgerundet) der lebenden Spieler schreiben (nicht sich selbst, mit Reihenfolge). Würde eine der Personen auf der Liste nachts (durch einen normalen oder verstärkten Angriff) sterben, verwandelt die Geisterbeschwörerin denjenigen in ein Gespenst(siehe unten). Die Liste wird dann zerstört. - Der Spielleiter gibt im Nachtpost bekannt, dass es nun ein Gespenst gibt, allerdings weiß nur das Gespenst selbst, wer das Gespenst ist. - Der Einsatz der Liste ist die allerletzte Fähigkeit (sogar noch nach der Märtyrerin) und kommt nur zum Einsatz, wenn der Spieler dann immer noch sterben würde. >> Gespenst: - Verliert alle Rollenfähigkeiten, aber behält seine Gesinnung. (Ist diese Person die letze Person einer Gruppe, kann die Gruppenfähigkeit nicht mehr verwendet werden. (z.B. Werwölfe mit Fraß)) - Handelt es sich um einen Bösen, muss derjenige zum Dorfsieg ein weiteres Mal getötet werden. - Kann erneut getötet werden und stirbt dann als Gespenst des *ursprüngliche Rolle*. Stiefmutter (Neue Testrolle) - - Gewinnt mit dem Dorf - - Kann jede Nacht eine Person (nicht x2 hintereinander die gleiche) in den Besenschrank stecken. - - Diese Person kann in der Nacht keine Nachtaktionen durchführen, aber auch nicht Ziel solcher (incl. Nachtangriff) werden. - - Die Person selbst wird informiert sowie Leute, die Fähigkeiten auf diese Person verwenden wollen. - - Einmalige Fähigkeiten werden nicht verbraucht, wenn sie auf diese Weise blockiert werden. - - Zu Testen: Ist die Person ein Werwolf, darf sie dennoch (auch wenn sie der letzte ist) fressen. Todesengel (Neue Testrolle) - Gewinnt mit dem Dorf - Gibt Nacht 1 ein Todesamulett anonym an einen anderen Spieler - Das Todesamulett wird jede Nacht (außer Nacht 1) in der aktiven Phase weitergegeben - Spieler erfahren, von wem sie das Amulett bekommen; der Todesengel erfährt bei welchem Spieler sich das Amulett befindet - Der Todesengel kann einmal im Spiel in der reaktiven Phase das Todesamulett einsetzen (also den aktuellen Besitzer töten) - Stirbt der Besitzer der Amuletts anderweitig (Lynchung, Jägerschuss, Fraß etc.) ist das Todesamulett aus dem Spiel (also nicht mehr nutzbar) - Das Todesamulett ist ein verstärkter Angriff Illuminati (Neue Testrolle) - Gewinnen mit dem Dorf - Haben ab Spielbeginn Absprache Gruppen Forenleitung - LexiTargaryen wurde Administrator - Die Stelle des Forenleiters wird nicht nachbesetzt Archivare - Folgende User haben die Archivare verlassen: Büchlein, LexiTargaryen und Torge Rollentester - Folgende User haben die Tester verlassen: LexiTargaryen Spielleiter ( -Ausbilder; -Schüler) - Folgende User haben die Spielleiter - Ausbilder verlassen: Loopy - Folgende User sind den Spielleiter-Schülern beigetreten: Feles