Der Ritter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Wartungsarbeiten sind beendet. Meldet euch bitte bei Raidho, sollte etwas nicht stimmen.

  • Seit dem Vorschlag der Rolle ist mehr als 1 Monat vergangen. Ihr habt noch bis zum 04.12.2018 Zeit, diese Rolle offiziell vorzuschlagen, ehe sie abgelehnt wird.


    :P :P :P
    ~Du weißt nicht, wieso du für dein Leben ausgewählt worden bist. Du weißt nur, dass du das bist. Also fange etwas damit an, anstatt dich deinem Schicksal so herzugeben.~
  • Warum die Smileys?
    Sei bitte etwas toleranter gegenüber neuen Rollen ;)
    Save Bomberman! Protect Bomberman! Free Bomberman!
    He's all we want and need ^^

    Under the bleeding hanging-tree,
    I vote you and you vote me.
    There rot they, and here blame we,
    Under the bleeding hanging-tree.
  • Lucy schrieb:

    Xaver schrieb:

    Eine Rolle, die nicht gewinnen kann, genau das, was wir gebraucht haben.
    Nenne den Unterschied zum Flötenspieler :ugly:
    Stirbt nicht, ist schließlich unbesiegbar.
    Alternative: Stirbt, gilt aber als nicht besiegt.
    ach ich hätte da eine gute Umwandlung
    Fürn Ritter

    Motto-Forentreffen Graz schrieb:

    Die Wölfe gehen heute einen Clown frühstücken :D :thumbsup:

    Raphii schrieb:

    Ich hab ein Gedächtnis wie ein Sieb :D
  • -Also solange der Ritter eine Rüstung an hat kann er nicht gewinnen (ist aber unsterblich)

    -Wenn er die Rüstung auszieht kann er aber gewinnen (stirbt dann aber bei der nächsten Attacke).

    -Sollte der scharfzahn ihn angreifen wird die Rüstung sofort zerstört. Kann aber trotzdem nicht mehr gewinnen da er sie nicht ausgezogen hat.

    -die Rüstung ist x (kann der SL wählen) Angriffe stark soll heißen nach x Attacken auf ihn ist sie zerstört.

    So finde ich hat man immer die bedenken ob man die Rüstung anbehalten soll oder nicht..und muss es richtig abschätzen (fände ich persönlich interessant)

    Motto-Forentreffen Graz schrieb:

    Die Wölfe gehen heute einen Clown frühstücken :D :thumbsup:

    Raphii schrieb:

    Ich hab ein Gedächtnis wie ein Sieb :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Raphii ()

  • Da Raphhi gerne Kommentare zu seinem Vorschlag hat:

    Erstmal: Dein Vorschlag verändern den ganzen Sinn und Zweck des Ritters (mehr dazu entnehme man den bisherigen Diskussionen um den Ritter), deshalb sollte man daraus einen neuen Rollenvorschlag machen.

    Raphii schrieb:

    -Wenn er die Rüstung auszieht kann er aber gewinnen
    Frage: Wie kann der Ritter gewinnen? Der originale Vorschlag sieht den Ritter als eine DP ohne Siegesbedingung vor.

    Raphii schrieb:

    die Rüstung ist x (kann der SL wählen) Angriffe stark soll heißen nach x Attacken auf ihn ist sie zerstört.
    Frage: Kennt der Ritter X und erfährt er, wenn er angegriffen wurde? Wenn beides ja, ist der Ritter äquivalent zu einer DP (Siegesbedingung muss noch definiert werden) mit einem Ring des Lebens am Finger.
    Spannend wird es natürlich erst, wenn er nicht weiß, wie es um seine Rüstung bestellt ist.
    “I meant," said Ipslore bitterly, "what is there in this world that truly makes living worthwhile?"
    Death thought about it.
    CATS, he said eventually. CATS ARE NICE.
  • Xaver schrieb:

    Frage: Wie kann der Ritter gewinnen? Der originale Vorschlag sieht den Ritter als eine DP ohne Siegesbedingung vor
    Ja ich weiß das das der originale Vorschlag war aber ganz ohne Siegbedingung ist doof. Ich hab ihn mir eher so als besonderen Dorfbewohner vorgestellt aber man könnte natürlich sagen das er alleine überleben muss(oder unter den letzten drei lebenden ?)..damit er gewinnt.
    Die genauen Siegbedingungen kann ich mir ja nochmal überlegen (aber sollte halt nur ohne Rüstung funktionier)


    Xaver schrieb:

    Frage: Kennt der Ritter X und erfährt er, wenn er angegriffen wurde? Wenn beides ja, ist der Ritter äquivalent zu einer DP (Siegesbedingung muss noch definiert werden) mit einem Ring des Lebens am Finger.
    Spannend wird es natürlich erst, wenn er nicht weiß, wie es um seine Rüstung bestellt ist.
    Ich hab eher an das zweite gedacht also das er x nicht kennt

    Motto-Forentreffen Graz schrieb:

    Die Wölfe gehen heute einen Clown frühstücken :D :thumbsup:

    Raphii schrieb:

    Ich hab ein Gedächtnis wie ein Sieb :D