Angepinnt Ich suche einen Coach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Die Wartungsarbeiten sind beendet. Meldet euch bitte bei Raidho, sollte etwas nicht stimmen.

    • Ist halt mega schwer das abzugrenzen. Man kann jemanden z.B auch nicht per se verbieten sich mit Freunden über das Spiel zu unterhalten (die kein Rollenwissen haben). Der Übergang von offline-Freund/online-Freund (zumal sich das manchmal auch überschneidet) und von unterhalten zu "coachen" ist schwer zu definieren. Ich persönlich sehe absolut kein Problem darin, mit Personen, die kein Rollenwissen haben, in irgendeiner Form über das Spiel zu kommunizieren. Dieses subjektive Empfinden beiseitegelassen wird es wie gesagt schwer, da zu differenzieren, und eine Kontrolle ist ebenfalls fast unmöglich.
      "Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light" - Albus Dumbledore
    • Bin da ganz Kaiyans Meinung. Ich finde, dass es möglich sein sollte, sich absolut neutral mit irgendjemandem übers Spiel zu unterhalten. Ob man das ankündigt oder nicht, wäre mir da ehrlich gesagt sogar egal, zumal ich den Leuten hier schon zutraue, gewisse Grenzen nicht zu überschreiten.

      Die Coaches sind mMn dazu da, den Leuten, die das Angebot in Anspruch nehmen wollen, als Anlaufstelle zur Verfügung zu stehen. Dass man Coach sein muss, um sich legal mit jemandem übers Spiel zu unterhalten, scheint mir nicht der richtige Ansatz.
      I would know my shadow and my light
      so shall I at last be whole.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von David ()

    • Ich werd mal in den Raum dass jede auch so neutrale Diskussion zu erweiterten Erkenntnissen führt. Auf dieser Basis wird die eigene Meinung entschieden beeinflusst und somit sich eventuell das Spielergebnisse
      Extremes Beispiel;
      Wir haben ein 8 er classic--> 2 Wölfe 1 Seher, 1 Jäger Rest Dorfbewohner
      Die Dorfbewohner unterhalten sich jeweils mit unabhängigen Außenstehenden-> dann spielen Im Endeffekt 2 Wölfe gegen 12 dorfis (von denen 6 schreiben dürfen). Mal abgesehen dass es nicht Sinn sein sollte zu mehrt an einem *Account * (ich nenn es einfach mal so weil ein Account ja plötzlich mehrere Blickwinkel einnimmt) zu spielen , so ist es von Coaches mmn nicht die Aufgabe Einschätzung des Coachees zu beeinflussen sondern dem coachee zu helfen seine Spielweise zu modulieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blacklands ()

    • Was Black sagt.
      Abgesehen davon, dass Coaching die Einschätzungen nur möglichst gering beeinflussen sollte, sollte es dabei auch nicht darum gehen sich einfach nur mit jemanden über das Spiel zu unterhalten.
      Coaching soll zum Ziel haben, dass der Coachee Aspekte seines Spieles mit denen er unzufrieden ist verändert und nicht, dass man mit jemanden über seine Mitspieler reden kann und Einschätzungen bespricht oder ähnliches.


      Ansonsten möchte ich auch nochmal wiederholen: Coaching soll auch nicht dazu dienen, dass man zu zweit über einen Account spielt oder sich vom Coach die Einschätzungen vorsagen lässt.
      They try to take the light so I can’t see
      They try to take the clothes off of me
      They try to take the air that I breathe
      They try to go and fill me with disease
      They try and take my soul
    • Außerdem wird's dann problematisch, wenn mehrere Leute mit der gleichen Person übers Spiel reden. Oder mit jemand, der als Ersatz da ist.

      Und Selbst so eine simple Information wie "wie würdest du mich diese Runde einschätzen" von einem außebstehenden (aka safe Dorfi) kann manchmal unglaublich viel Wert sein. Spielt doch einfach selbst, in meinen Augen ist Beratung von außen ohne Coaching cheaten.
      "Akira ist wie Basilikum - unaufdringlich und trotzdem immer eine gute Idee"
      Alohomora

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Akira ()

    • Es ist aber blöd sich nur coachen zu lassen, wenn man WW ist... denn dann wirst du sehr schnell gelyncht ;)
      Save Bomberman! Protect Bomberman! Free Bomberman!
      He's all we want and need ^^

      Under the bleeding hanging-tree,
      I vote you and you vote me.
      There rot they, and here blame we,
      Under the bleeding hanging-tree.
    • Ich habe mich auch mal von Lexi für mein Dorfsspiel coachen lassen. Wir hatten das so gemacht, dass sie mich grundsätzlich immer coacht, aber mir besonders Tipps fürs Dorfspiel gegeben hat. Zumindest wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe
      Bio ist für mich Abfall!
    • Ja, sollte auch so dann gehandhabt werden ^^
      Oder anders gesagt... nehm/nimm dir einfach einen Coach für alle Spiele und rede dann vorzugsweise mit ihm, wenn du mal WW bist ;)
      Save Bomberman! Protect Bomberman! Free Bomberman!
      He's all we want and need ^^

      Under the bleeding hanging-tree,
      I vote you and you vote me.
      There rot they, and here blame we,
      Under the bleeding hanging-tree.
    • Wieder einmal 2 Minuten meines Lebens verschwendet um das hier zu lesen...danke Feles...

      @Chrissi Meinetwegen. ;) Fühl dich gecoacht von mir.
      And the rain will kill us all,
      Throw ourselves against the wall
      But no one else can see,
      The preservation of the martyr in me

      Psychosocial - Slipknot
    • Ich würde bin aber kein Coach :D
      Dies ist die leere Hülle von Doubter.

      Einst voller Freude, Liebe, Hoffnung, Wünschen und Träumen...

      Doch geblieben ist nichts...

      Man sieht sich evt irgendwann und irgendwo :bye:
    • @Ente123 Du kriegst zeitnah einen Coach. Ich habe da schon wen Tolles im Sinn. :P

      Hoffnungslos bist du nicht...Um welchen Schwerpunkt geht es denn?^^

      @Doubter Bewirb dich einfach...
      ~Du weißt nicht, wieso du für dein Leben ausgewählt worden bist. Du weißt nur, dass du das bist. Also fange etwas damit an, anstatt dich deinem Schicksal so herzugeben.~