Sonderspiel | Rotz & Wasser | MichaelCR97 [6 (+3) / 12-15]

Rotz & Wasser
Ein Sonderspiel von MichaelCR97


"Ich spiele Rollen, ich trage Kostüme und erzähle Geschichten aus Figuren heraus,
die ich nicht selbst bin und dann höre ich das Album irgendwie ein paar Jahre später und merke,
dass da doch sehr viel von mir drin steckt und begreife das dann doch erst in der Distanz."


Alligatoah - Rotz & Wasser - minutenmusik.


Der "Schauspielrapper" hat wieder zugeschlagen, doch zeigt er sich diesmal (mal wieder) in anderem Gewand.
Stecken in den neuen Songs echte Emotionen? Wird hier der Spieler hinter der Schau sichtbar? Ist es vielleicht sein persönlichstes Album? Njein!
In seinem Referat über das Album (klick) bezeichnet er es als sein "vielleicht.... neuestes Album"


Dort skizziert er auch grob, worum es in Rotz & Wasser geht: (heilen + Gefühlsduselei + Schnulzen + Balladen + Geheule) => Emotionen => Fragilität => Empfindlichkeit => Gut
Und worum es diesmal - in äußerst untpyischer Alligatoah-Manier - eben nicht geht:


Thematisch geht es in Rotz & Wasser vor allem um Beziehungen,
sowohl in der Liebe aus verschiedenen Blickwinkeln, aber auch generell soziale Beziehungen.



Zeiten: (Uhrzeiten noch nicht fix!)

Beginn: 09.05.22

Lynchung: 22:00 Uhr

Nachtaktionen: bis 23:00 Uhr

Nachtpost: 23:30 Uhr


Spielattribute:

Spieltyp: Sonderspiel

Lynchtyp: Demokratie (bei UE: niemand stirbt; Ausnahme: Sondereffekte)

Spielende: Sonderspiel => wenn eine Partei keine Siegeschancen mehr hat

Outing: siehe unten

Postzwang: aktiv, mind. 2 sinnvolle Posts/Spieltag


Besonderheiten:

Änderungen (vor allem bezüglich Balancing) können natürlich noch vorkommen.


Rollenattribute: Jede Rolle hat neben ihren Fähigkeiten zu Beginn X Moral, X Gold, 0-X Gegenstände sowie 1 spezifisches Sonderziel (= Zusatzsieg).

Das Attribut "Moral" hat ein rollenspezifisches Maximum.


HD / Lynchungen / NK:


Outing-Regelung:


Moral & Depression:


Gold / Gegenstände:


Orte / Nachtaktionen:


Beziehungen:


Teilnehmer 6

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

  • hoffentlich bin ich am WE tot :ugly:

  • *Fayks ein Keks gibt*

    • Leon

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

Kommentare 15

  • Spiel wird an dem Termin nicht stattfinden, zu wenige Teilnehmer.


    Spielkonzept/Rollen behalte ich mir aber natürlich für einen Termin in der Zukunft.

  • Also ich würde ja mega gerne mitmachen. Läuft halt vermutlich parallel zu dem Mafia game xD

  • So, die (vorläufigen) Grundregeln + Details vom Spiel wurden jetzt vervollständigt.
    Änderungen kann es noch geben, vor allem bezüglich Balancing.

    Ich werde mich auch bemühen eine kleine Übersicht zu erstellen, damit man die wichtigsten Sachen während dem Spiel schneller findet. Vor allem über die Orte / Nachtaktionen wäre das wohl ziemlich hilfreich.

    Spiel kann mit 12-18 Spielern stattfinden. Desto mehr, desto besser dürfte das Spielprinzip funktionieren.

    Anmeldeschluss ist der 07.05.

  • Absolute falsche woche für mich. aber wirklich exakt zu der woche. sonst fände ich das sehr interessant mitzuspielen

    • Sollten theoretisch mehrere zu der Woche nicht können, könnte ich auch am 15.05. starten (wie urpsrünglich geplant).

    • da wäre zumindest wieder bisschen mehr luft bei mir

      davor bin ich bei der arbeit sehr stark eingespannt und mache 100%ig viele überstunden

    • Doofe Arbeit :(

    • tesla

  • Achja, wenn die Depression kurz vor dem endgültigen Tod bewusst für ein nicht erlaubtes Outing von Rollenwissen missbraucht wird, weil einem der Waldlauf dafür zB egal ist, sind auch für die jeweilige Partei im Gesamten Strafen möglich (je nach Schwere - zum Beispiel Outing mehrerer böser Rollen - ggf. sogar sofortiges Spielende mit Sieg für die andere Partei).


    Ansonsten funktioniert die Mechanik mit der Depression nämlich nicht wirklich.

  • Ich habe wieder paar Regelungen (Outing, Beziehungen) erweitert, nun fehlt nicht mehr allzu viel.
    Wenn es bereits Fragen oder auch Kritik/Sorgen gibt, könnt ihr mir die natürlich gerne schon schreiben.

    • wenn manche Fähigkeiten explizit geotet werden dürfen: wie sieht es mit Fakeouting aus? Dürfte ich jederzeit fakeouten? Darf ich nur fakeouten, wenn ich eine Outingerlaubnis habe (=> bestätigt bei nicht Waldlauf ggf den erhalt einer outbaren Fähigkeit)? Oder ist Fakeouting generell verboten?


      Bzw werden alle Outingstrafen öffentlich bekannt gegeben?

    • Danke für den Input.
      Outingstrafen werden nicht öffentlich bekanntgegeben, außer halt zB der Waldlauf. Die Attribute sind generell nicht-öffentlich.


      Fakeouting würde ich nach aktuellem Stand generell erlauben. Natürlich darfst du darin dann aber kein eigenes Rollenwissen von zB nicht outbaren Fähigkeiten verwenden und das Fakeouting auch nicht irgendwie dahingehend ausnutzen (zB Fakeouting, dass du das outbare Wissen erlangt hast, das Person XY nicht böse ist, weil du dieses Wissen durch irgendeine nicht outbare Fähigkeit oder eine Konvi/etc. erlangt hast).


      Das outbare Wissen durch solche Fähigkeiten wird sich aber generell wohl eher in Grenzen halten, bin bei weitem noch nicht mit allen Rollen fertig.


      Bitte lass es mich wissen, wenn du da potenzielle Probleme siehst. Kann gut sein, dass ich da irgendwas übersehe, werde es mir noch paar mal durchdenken :D

    • Was passiert, wenn sich zwei Spieler zufällig in der gleichen Nacht gegenseitig eine Beziehungsanfrage schicken?


      P.S. Sieht auf jeden Fall mega interessant aus

    • Die Beziehung kommt zustande, außer beide Spieler haben schon eine "eingehende" Beziehung offen => dann würden ja beide Anfragen scheitern.
      Welche Anfrage erfolgreich ist, wenn beide grundsätzlich nicht scheitern, würde in dem Fall auch über die Reihenfolge wie oben beschrieben ermittelt werden. (Zeitpunkt -> gebotenes Gold -> Moral -> Los)

  • Sonderspiel klingt immer interessant. Müsste auch mal wieder Zeit haben.