Beiträge von Xaver

    Hast du die Nummer für mich? Dachte irgendwie, sie hat nur Dorfspiele gehabt.



    Und deswegen lyncht mal ihn Tag 1. Das kommt doch immer, in jedem Spiel. Ich verstehe echt nicht, wie man das anders sehen kann. Aber nuja.

    38


    Ja, ich keine deine Einstellung Alo, aber das kann doch auch nicht die Lösung sein, immer eine Fehllynch auf LB zu verschwenden.


    Versuchen wir es mal mit etwas Interaktion LB123 da wir den Flöti ja jetzt erwischt haben, wo vermutest du denn gerade die Wölfe so? Und was hältst du von Alos Teamausschluss in #385 und ihrer Schlussfolgerung, dass du sehr wahrscheinlich Wolf bist?

    Mai kein Team mit LB?

    Mit Ente ja eh nicht.


    Oder levelt Mai gerne?

    Es gibt ein Wolfspiel von Mai, was ich breits nachgelesen habe und was nicht besonders aussagekräftig ist (sie hat gezwungenermaßen auf ihren Mitwolf Fayks gestimmt, als es sie oder Fayks hieß). Also kA, schätze sie aber vom Typ her als eher weniger levelfreudig ein.



    Spiele gerade mit einem Michi, Raphi + X Team. Gedanken dazu?

    Nein, so weit bin ich noch nicht, dass ich meine Dorfis anzweifele, aber wenn sich herausstellen sollte, dass Ente Dorfi ist, kommt meine Paranoia bestimmt gerne darauf zurück :ugly:



    Auf dem Papier sieht der LB-Lynch also am attraktivsten aus.

    Ja, wie ich schon schrieb, habe ich das auch schon festgestellt und es gefällt mir nicht wirklich.

    Xaver wieso gehts du eig so auf Ente. übrigens finde ich es irgendwie dorfig von dir, nicht nur mktzuöaufen, sondern bei Ente zu bleiben, weil es veemutöich der sicherste Wolf ist.

    Sagte ich schon gestern. Ich finde sein Verhalte seltsam und das in einem für Ente nicht dorfigen Sinn. Wenn ich mir bis etwas in den Kopf gesetzt habe, lasse ich nicht mehr so schnell davon ab ... was aber manchmal gewaltig in die Hose gehen kann :whistling:



    Das er vorher die ganze Zeit da war und nur meinte Beobachter zu spielen, um dann last minute abzustimmen?

    Na ja, er schrieb, dass er in einem säße, von dem her kann ich schon verstehen, dass er eher passiv beobachtet hat. Klar hätte auch schon früher einen Vote da lassen können, aber ich fände das jetzt wesentlich verdächtiger, wenn beim Lynch ein Mitwolf zur Auswahl gestanden hätte (und aus deiner Sicht ist das ja nicht möglich). Dann hätte ich gesagt, dass Marvin abgewartet hat, wohin die Votes definitiv fallen, um dann entweder seinen Mitwolf zu retten oder mit der Masse auf ihn zu stimmen.

    Also sind Alo, Ente und Viking die Wölfe. Cooles Team. Wenn wir mal davon ausgehen, dass das Team nicht sehr wahrscheinlich aussieht, wenn aus den dreien würdest du am ehesten durch welchen deinen dorfigen Leute ersetzen, um ein besser Wolfsteam zu bilden?


    Wenn ich mich an dasselbe Spiel erinnere, dann wurde ich da Nacht 2 gefressen, also kein Wunder

    Dann hoffen wir mal, dass Ente dich heute nicht frisst.



    sUs.

    Selber SuS VOTE:Fayks

    -----------

    Verbleibende Zeit: 02:13:42

    Ente hat aber ehrlich gesagt für mich grade kaum hohe Priorität, der verrät sich als Wolf früher oder später durch Lynchverhalten.

    Also ich erinnere mich noch sehr gut an ein Spiel, wo Ente sich erfolgreich bis zum Spielende als Wolf durchgewurschtelt hat und das auch noch mehr Tage lang, nachdem all seine Mitwölfe gelyncht waren. ich würde Ente also nicht unbedingt als ungefährlichen Wolf bezeichnen.


    sus war ein dezenter Hinweis darauf, dass ich meine (!) Logik aus einem anderen deduction Spiel übertragen habe.

    Und da finde ich es eben sus ;) wenn man sich selbst aus dem kreis nimmt, wenn es um die möglichen Bösen geht, da es suggeriert, dass man gut (oder clear) ist, obwohl man eben nicht ausgeschlossen werden kann.

    Wie gut, dass Werwolf und Among Us zwei sehr verschiedene Spiele sind. Bin ich jetzt eigentlich nur Flötenspieler-sus oder auch Wolf-sus?


    Xaver Ich hab bisschen was gegen nen Entelynch. Welche seltsamen Sachen macht er denn dMn und wer aus LB, FML, Alo, Mai, Viking sind Wölfe?

    Die Sache mit Lark, die ich schonmal angesprochen habe und dann stellt er eine abstruse Theorie zu mir auf, um am Ende einen Punkt zu haben, der aus einem absichtlichen Widerspruch hervorgehen soll?


    Mai und FML denke ich eigentlich, dass sie Dorfis sind. LB und Alos Gesinnung kann man aktuell auswürfeln. Viking ähm der ähm ist ein ähm Wikinger? Ich habe ihn jedenfalls in vergangenen Spielen dorfiger erlebt. (Übrigens gar nicht suggestiv, wie du mir hier eine Liste hinwirfst, in der die Wölfe drin sollen...)

    Oh Ente votet Lark, lass mal Lark fressen, weil sie Dorfi ist?

    Wölfe fressen Dorfis, weil sie Dorfis sind. No Shit Sherlock. KA, aber ich bin irgendwie nicht der Wolf, der versucht anderen Leuten irgendwie etwas anzuhängen, also nein, ich finde das nicht sehr intuitiv.



    Das Probem sind gerade meiner Meinung aber die außerhalb des radars. So Mai, Marvin, Fayks, Alo, Lb123

    Da stimme ich dir zu. Sind mir hier einfach zu viele Wundertüten unterwegs. Um eine kann man noch herumspielen, aber so viele? Wobei ich Mai nicht in diese Gruppe stecken würde, weil es mich ehrlich wundern würde, wenn sie mit dem Spiel Wolf ist. Und Marvin könnte man eigentlich bestimmt auch eine Gesinnung rauslesen, wenn man ihn besser kennen würde, aber so traue ich mich irgendwie bislang nicht, ihm eine Gesinnung zuzuordnen. Vielleicht hat Mai Mitternacht sich zwischenzeitlich mal ein paar Gedanken gemacht und kann uns da weiterhelfen?

    Ja er spielt ein recht sauberes Spiel aber ich finde es fast zu sauber. Für mich sticht nichts hervor wofür ich ihn ins dorf stecken möchte. Ich traue ihm ein solides und konservatives wolfspiel zu und es ist auch das was ich bei ihm sehe.

    Also solid und konservativ sind jetzt aber zwei Adjektive, mit denen ich mein Wolfspiel nicht beschrieben hätte (mein Dorfspiel allerdings auch nicht, mein Spiel überhaupt nicht). Sauber finde ich mein aktuelles Spiel auch nicht. Jemanden wolfig finden, ihn dann doch nicht lynchen wollen, um ihn kommentarlos doch zu lynchen, nur um im Nachhinein festzustellen, dass das dumm ist, passt irgendwie nicht zu meiner Definition von sauber. Wie passt es zu deiner Definition von sauber?

    Also selber zugeben, dass der eigene vote dumm war, sich dann aber bei anderen über deren votes beschweren, ist etwas hypocrite

    Ich bin mir nicht sicher, ob du die Definition von Hypokrisie korrekt verstanden hast. Jedenfalls sehe ich nicht, weshalb ich mich nicht über die Votes von anderen beschweren darf, wenn ich gleichzeitig auch meinen eigenen hinterfrage. Hypokrit wäre es, wenn ich keine Kritik an meinem Vote zufallen würde, wäre ich gleichzeitig andere Votes kritisiere.


    Mir hier vorzuwerfen, ich hätte Lark absichtlich gefressen, nur um einen Lynch gegen dich aufbauen zu können, weil du sie so gevotet hast, überschätzt übrigens sehr stark, wie viel Überlegungen ich in einen Fraß stecke, wenn ich Wolf bin :P




    Nachlesen ... Wieso musste Lark gefressen werden, jetzt wo wir uns beide mal scheinbar recht gut im Dorf hatten :/

    Heißt das, dass du sie nicht gefressen hast? Ich bin sogar geneigt, dir das abzukaufen.



    Wegen #158 eher kein Flöti.

    Sehe ich absolut nicht.

    Ja, Sky zu lynchen war dumm und das wusste ich schon, als ich meinen Vote auf ihn gesetzt habe, aber was soll man machen.



    quote='Xaver','https://werwolf-online.com/forum/thread/454-spiel-99-standardspiel-kjeks-open-up-again-13-13/?postID=116272#post116272'] Zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht, dass FML verzaubert wurde. Ich dachte, er würde einfach allgemein von einer Drittpartei ausgehen, weil es ein Kjeks-Setting ist.
    [/quote]naja, aber Infos über den SL kann man doch bei der Spiellösung berücksichtigen? also, als ein Argument unter vielen, oder?

    Ja natürlich und wenn ich gewusst hätte, dass FMLii verzaubert wurde, hätte ich auch niemals diesen Kommentar zu ihm gemacht.



    Wer bleibt eigentlich gerade noch als Flöti übrig? Ente, Viking, Michael, LB, Marvin und Alo. Hmmm.



    ich persönlich möchte LB nicht gelyncht sehen

    Kannst du ihn dann bitte fressen :ugly:



    Larks Reaktion find ich auch eher so meh. Kann schon passen


    VOTE:Lark

    Findet noch jemand, dass Ente hier erstaunlich unreflektiert war? (ja, ich finde das undorfig von Ente, falls sich das jetzt jemand fragt)



    Dass Mai Mitternacht es dorfig werdet, dass Viking sich nicht auf jemanden festlegen will, den er dorfig findet, ich übrigens auch seltsam. Viking umgeht es damit, eine Aussage zu hinterlassen, auf die man ihn später festnageln könnte.