Beiträge von Xaver

    Du wärst die Nacht aber gefressen worden xD

    Nach den Regeln müsstest du zwei verschiedene Person in der Nacht fressen, was nicht möglich ist :ugly: (vielleicht hätte ich im Voraus etwas weniger darüber nachdenken sollen, wie das Spiel in den Extremfällen verläuft (Dorf lyncht die Wölfe alle sofort oder lyncht nur sich selbst) und etwas mehr, was passiert, wenn das Spiel lange dauert :whistling: )

    Wenn Ente nicht zu 100% am Leben ist (und ich ja offensichtlich nicht zu 100% tot), dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass er die Hälfte der lebenden Spieler stellt, auch nicht 100%. Genau das steht aber im Startpost, Xaver, und wenn du das jetzt ein bisschen absurd und unfair für die Wölfe findest, gebe ich dir durchaus recht, aber "das war nicht so gedacht" ist nicht dasselbe wie "die Regeln verraten uns nicht, was jetzt passiert".

    Ja, du hast recht. Den Regeln nach müsste ich das weiterlaufen lassen, weil keine Siegbedingung eingetreten ist. Dann gibt LB dir den Ring und irgendwann stirbst du durch eine Messung. (Alternativ gibt LB Ente den Ring und Ente stirbt irgendwann, aber wenn er bis drei zählen kann, gibt er ihn seinem Wolf). Und ja, ich habe vorhin den Ring vergessen sorry.

    Spielzusammenfassung


    HD-Wahl

    Süßi Doubter und Nachtwächter Xsí werden zum HD gewählt.


    1. Nacht

    Die Wölfe wollen die beiden Nachtwächter Xsí und Leon fressen.

    Nachtwächter Xsí wählt "beschützt werden" und Leon wählt "beides". Dies ist zu 50% richtig.

    Doubter erhält den Ring des Freiwilligen.


    Der Fraß geht zu 50% auf Leon unblockiert, zu 25% auf Xsí unblockiert und zu 25% auf Xsí blockiert.

    Es leben Jopnu: 1, Ente: 1, Fayks: 1, Sky: 1, Leon: 0.5, Xsí: 0.75, LB123: 1, Doubter: 1, einhornlasagne: 1


    1. Lynchung

    Es werten Ente (2), Fayks (2/3), Leon (3/4) und Pazifismus (2) gelyncht.

    Jason Fayks soll gemessen werden. Dies löst ihre Siegbedingung aus und sie verlässt das Spiel.

    Es leben Jopnu: 1 Ente: 0.8, Sky: 1, Leon: 0.325, Xsí: 0.75, LB123: 1, Doubter: 1, einhornlasagne: 1


    2. Nacht

    Die Wölfe wollen Mathematiker LB123 und Süßwarenhändler Doubter fressen.

    Süßwarenhändler Doubter will einen Keks an alle Lebenden mit Ziel Leon verteilen.

    Stiefmutter einhornlasagne sperrt Xsí und Doubter in den Besenschrank, die beiden erhalten für einen Tag Absprache.

    einhornlasagne will außerdem eine zusätzliche Messung auf Leon vorschlagen.

    Der Besenschrank blockiert zu 50% den Fraß auf Doubter und das Verteilen des Keks (entweder beides oder keins).

    Mathematiker LB123 scannt alle Lebenden, mit dem Ergebnis zweimal gerade und summierter Wahrscheinlichkeit von ca. 547%.

    Schmied Sky verteilt einen Dolch an Xsí und Doubter.

    Schattenwolf Ente scannt Xsí mit dem Ergebnis Dorf, keine Quanten-Aktion, zu ca. 87% lebendig.

    Nachtwächter Xsí und Leon wählen beide "beschützen".

    Die Wölfe setzten eine zusätzliche Messung auf Nachtwächter Leon ein. Leon ist zu 32,5% lebendig und die Messung ergibt, dass er tot ist.

    Nachtwächter Doubter erhält per Los den Ring des Freiwilligen.


    Der Fraß geht zu 50% auf LB123 unblockiert, zu 25% auf Doubter unblockiert und zu 25% auf Doubter blockiert.

    Der Keks geht nur zu 50% durch. Doubter hat also noch zu 50% den Keks und kann ihn nochmal einsetzen.

    Leon scheidet aus dem Spiel aus.

    Es leben Jopnu: 1, Ente: 0.85, Sky: 1, Xsí: 0.87, LB123: 0.5, Doubter: 0.75, einhornlasagne: 1


    2. Lynchung

    Schmied Sky wird einstimmig gelyncht und stirbt sofort.

    Die Messung auf Sky hat keinen Effekt, da Sky bereits tot ist.

    Es leben Jopnu: 1, Ente: 0.85, Xsí: 0.87, LB123: 0.5, Doubter: 0.75, einhornlasagne: 1


    3. Nacht

    Süßi Doubter dolcht Jopnu und Nachtwächter Xsí dolcht einhornlasagne.

    Die Wölfe wollen einhornlasagne und Doubter fressen. Sie setzten dabei den Scharfzahn auf beide ein.

    Schattenwolf Ente scannt Doubter mit dem Ergebnis Dorf, Quanten-Aktion eingesetzt (der Keks), zu ca. 38% lebendig.

    Süßwarenhändler Doubter will einen Keks an alle Lebenden mit Ziel Ente verteilen.

    Außerdem setzt Doubter "Geteiltes Leid ist halbes Leid" auf Ente ein (hat keinen Effekt, da mit Scharfzahn gefressen) und gibt den Ring des Freiwilligen an LB123 weiter.

    Stiefmutter einhornlasagne schlägt Jopnu zur Messung vor.


    Der Fraß geht unblockiert zu 50% jeweils auf einhornlasagne und Doubter.

    Es leben Jopnu: 0.5, Ente: 0.85, Xsí: 0.87, LB123: 0.5, Doubter: 0.375, einhornlasagne: 0.25


    3. Lynchung

    Es werten Ente (2/3), Jopnu (2/3) und Pazifismus (2) gelyncht.

    Es kommt zu einem UE bei der Messung und Mathematiker LB meldet sich freiwillig, weil er den Ring des Freiwilligen hat. Er wird als lebendig gemessen.

    Für die Messung an Jopnu stimmen Xsí und Doubter (schlägt fehl).

    Es leben Jopnu: 0.322 Ente: 0.545, Xsí: 0.87, LB123: 1, Doubter: 0.25, einhornlasagne: 0.25


    4. Nacht

    Die Wölfe fressen Doubter mit Entes Sonderfähigkeit zu 100% und unaufhaltbar.

    Schattenwolf Ente scannt sich selbst mit dem Ergebnis Wolf, keine Quanten-Aktion eingesetzt, zu ca. 49% lebendig.

    Schmied Doubter setzt "Geteiltes Leid ist halbes Leid" auf Ente ein, was aber keinen Effekt hat.

    Stiefmutter einhornlasagne schlägt LB123 zur Messung vor.

    Der Keks-Gott rächt sich mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit an Ente, Jopnu, LB123 und Xsí, weil sie nicht auf Ente gestimmt haben und greift möglicherweise einen von ihnen an.


    Die Wölfe fressen sicher Doubter, dieser gibt seinen HD-Teil an Xsí weiter.

    Jopnu: 0.29, Ente: 0.49, Xsí: 0.783 LB123: 0.9, einhornlasagne: 0.25


    4. Lynchung

    Scharfzahn Jopnu wird einstimmig gelyncht und stirbt sofort.

    Die Messung auf Jopnu hat keinen Effekt, da Jopnu bereits tot ist.

    Für die Messung an LB123 stimmen Ente und Jopnu (schlägt fehl).

    Es leben Ente: 0.49, Xsí: 0.87, LB123: 0.9, einhornlasagne: 0.25


    5. Nacht

    Die Wölfe wollen einhornlasagne und LB123 fressen.

    Schattenwolf Ente scannt LB123 mit dem Ergebnis Dorf, keine Quanten-Aktion eingesetzt, zu ca. 51% lebendig.

    Stiefmutter einhornlasagne schlägt sich selbst zur Messung vor.

    Die Wölfe setzten eine zusätzliche Messung auf Stiefmutter einhornlasagne ein. einhornlasagne ist zu 25% lebendig und die Messung ergibt, dass sie tot ist.


    Es leben Ente: 0.49, Xsí: 0.783, LB123: 0.514


    4. Lynchung

    Mathematiker LB123 wird einstimmig gelyncht und stirbt sofort.

    Es leben Ente: 0.49, Xsí: 0.783

    Damit überrennt Schattenwolf Ente das Dorf.


    Die Wölfe Ente und Jopnu gewinnen, sowie Jason Fayks!


    (ich habe bestimmt 5 Sachen vergessen, falls euch etwas auffällt, könnt ihr es ruhig sagen)



    Abschließende Anmerkungen


    Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit dem Spielverlauf und ich denke, beide Seite hat eine faire Chance auf den Sieg. Im Nachhinein hätte ich natürlich einige Details anders geregelt. So hatte ich zum Beispiel Besenschrank-Süßi-Kombi nicht auf dem Schirm, die etwas suboptimal war und dazu geführt hat, dass Doubter zweimal einen Keks verteilen konnte. Auch hätte ich wohl limitieren sollen, an wie viele Personen der Keks verteilt werden kann, habe nicht daran gedacht, dass jemand auf die Idee kommen könnte, den an alle zu verteilen.

    Am Ende hat sich das Spiel auch etwas in die Länge gezogen, ich denke es war bemerkbar, dass bei allen die Luft raus war. Da hätte ich wohl noch irgendeinen Mechanismus einbauen müssen, um das Spiel schneller zu Ende zu bringen.


    Bei zehn Spielern hatte ich übrigens überlegt, drei Wölfe und einen Quanten-Amor einzubauen, auch wenn ich dann die Regel "Es gibt keine Drittparteien mit Zusatzsieg" hätte durchstreichen müssen, was etwas auffällig gewesen wäre :ugly: Aber leider ist dann Kjeks abgesprungen. Ich denke aber, dass zwei Wölfe plus Quanten-Jason bei neun Spielern ganz gut funktioniert hat.


    In der zweiten Nacht war ich übrigens ganz leicht überfordert, als plötzlich alle gleichzeitig ihr Fähigkeiten einsetzen wollten und diese dann miteinander in Wechselwirkung getreten sind (siehe Besenschrank-Süßi-Kombi). Dass mein Hilfsprogramm dann auch noch einen Bug hatte und Wahrscheinlichkeiten größer eins ausgespuckt hat, war auch nicht hilfreich. Respekt an NewMetaKnight , dass er bei Spielen mit 20-30 Spielern und drölftausend Sonderfähigkeiten den Überblick behält, während ich schon bei neun Spielern überfordert bin.

    Setting

    • Jopnu - Quanten-Scharfzahn
    • Ente - Quanten-Schattenwolf
    • Fayks - Quanten-Jason
    • Sky - Quanten-Schmied
    • Leon - Quanten-Nachtwächter
    • Xsí - Quanten-Nachtwächter
    • LB123 - Quanten-Mathematiker
    • Doubter - Quanten-Süßwarenhändler
    • einhornlasagne - Quanten-Stiefmutter


    Restliche Rollen


    Fünfte Lynchung und Messung


    Stand Lynchung

    LB123 (2): Xsí, Ente


    ungültige Stimmen:

    Xsí (1): LB123


    Stand Messung

    LB123 (2): Xsí, Ente

    Xsí (1): LB123


    Ja, da gibt es nicht mehr viel zu sagen. Ihr lyncht Quanten-Mathematiker LB123. Damit überrennt (sofern er noch lebt*) Quanten-Schattenwolf Ente die verbleibende Quanten-Nachtwächterin Xsí und gewinnt das Spiel für die Wölfe!


    Jetzt darf Ente sich offiziell an Xsí Elend weiden.


    *ich glaube die Siegbedingungen, wie sie Startpost stehen decken den jetzigen Fall, wo noch ein Wolf und ein Dorfi im Spiel sind und das in allen vier möglichen Kombinationen von tot und lebendig, nicht ab, aber ein Wolf überrennt einen Dorfi und ein Wolfsieg ist mit 49% gerade wahrscheinlicher als ein Dorfsieg (41%) oder ein UE (9%) und ich will das Spiel nicht unendlich weiter laufen lassen.


    Es wird Nacht

    -----------

    Deadline abgelaufen

    Fünfte Nacht


    Also ihr aufwacht, findet ihr einhornlasagne tot herumliegen. Einfach so herumliegen, wie kann sie nur, jetzt muss sich jemand um diese Unordnung von Leiche kümmern. Ihr seid euch allerdings nicht ganz sicher, ob sie gemeuchelt oder gefressen wurde. Schrödingers Stiefmutter einhornlasagne ist in der Nacht durch eine Messung gestorben.



    Ihr letzter Wille war, dass ihr sie messt, aber das hat wohl jemand vorweg genommen.


    Erinnerung daran, dass die Lynchung in diesem Spiel sehr speziell ist (siehe Startpost). Für die Messung bitte mit :!: [Name] abstimmen (Smiley-Code ist :!:) und schön brav den Stand mitzählen ( Samaraner wo bleibt die Möglichkeit für mehr als eine Abstimmung pro Tag mit dem Bot?).


    Es wird Tag

    Deadline auf 14.07.22 20:00 gesetzt

    Vierte Lynchung und Messung


    Stand Lynchung

    Jopnu (3): einhornlasagne, Ente, Xsí


    ungültige Stimmen:

    einhornlasagne (1): Jopnu

    Keine Stimme/Pazifismus (1): LB123


    Stand Messung

    einhornlasagne (1): Jopnu

    Jopnu (2): einhornlasagne, Xsí



    Ihr wollt also mal wieder die Person messen, die ihr einstimmig lyncht? Wirklich sehr sinnvoll. Aber auch egal, freut euch, denn ihr habt Jopnu den Quanten-Scharfzahn gelyncht!.


    (das heißt allerdings auch, dass das Spiel definitiv noch weiter läuft :ugly: )



    Die Abstimmung für die Messung an LB123 ist fehlgeschlagen.

    Jetzt habe ich Doubter Rolle vergessen:


    Vierte Nacht


    Diese Nacht war mal wieder spannend. Es sind sogar zwei Dinge passiert! Stellt euch das war, zwei öffentliche Aktionen in einer Nacht. Sind das nicht gute Nachrichten? Also vielleicht für Doubter nicht, denn der wurde in der Nacht gefressen und ist jetzt so richtig tot.


    Aber ich habe auch eine gute Nachricht: Ihr dürft heute wieder anonym per PN darüber abstimmen, ob ihr eine zusätzliche Messung an LB123 vornehmen wollt. Also ihr habt gerade erst festgestellt, dass er noch lebt, aber sicher ist sicher. Es gelten dieselben Regeln, wie gestern.



    Erinnerung daran, dass die Lynchung in diesem Spiel sehr speziell ist (siehe Startpost). Für die Messung bitte mit :!: [Name] abstimmen (Smiley-Code ist :!:) und schön brav den Stand mitzählen ( Samaraner wo bleibt die Möglichkeit für mehr als eine Abstimmung pro Tag mit dem Bot?).


    Es wird Tag

    Deadline auf 12.07.22 20:00 gesetzt

    Dritte Lynchung und Messung


    Ob ich so nett bin und euch den Wolf aus euren beiden Lynchkandidaten kille? Ich weiß nicht. Vielleicht sind ja beide Dorfis. Oder beide sind Wolf und ihr habt euch wegen nichts Sorgen gemacht? Aber ich entscheide das eh nicht, sondern das Setting und der Zufallsgenerator. Also lasst uns mal schauen, was ihr heute verbrochen habt und was der Zufall dazu sagt.


    Stand Lynchung

    Ente (2): Doubter (HD), einhornlasagne

    Jopnu (2): Ente, Xsí (HD)

    Keine Stimme/Pazifismus (2): LB123, Jopnu


    Und diesmal sind wieder alle Stimmen gültig. Schön, dass ihr aus gestern gelernt habt. Allerdings geht mit drei Alternativen nicht, dass einer sicher stirbt, wenn man eine der Alternativen misst. (Ich gebe es zu, ich habe die Keine-Stimme=Pazifismus-Regel nur zu meinem Vergnügen eingeführt und damit das Spiel länger dauert :ugly: ). Ihrlyncht also mit gewissen Wahrscheinlichkeiten Ente, Jopnu und niemanden. Dank der beiden HDs, die sich nicht einig sind, ist der Lynchstand übrigens wieder uneindeutig.


    Stand Messung

    Ente (1): Doubter

    LB123 (1): einhornlasagne

    einhornlasagne (1): Xsí


    Uh, ein Unentschieden bei der Messung, was machen wir jetzt nur? Meldet sich jemand freiwillig, um gemessen zu werden?


    *LB123s Arm schnellt in die Höhe*


    Tatsächlich, wir haben einen Freiwilligen! Und der Zufallsgenerator sagt, dass wir in einer Welt leben, in der LB noch lebt!


    Xaver, das war jetzt aber nicht besonders lustig


    Ja, ich weiß.


    Die Abstimmung für die zusätzliche Messung an Jopnu hat übrigens nicht die nötigen Stimmen erreicht.


    Es wird Nacht

    -----------

    Deadline abgelaufen

    Dritte Nacht


    Und schon schweigt alles....

    Ja also wirklich, was fällt denen auch ein, in der Nacht zu schlafen und nicht auf Wolfsjagd zu sein. Aber mindestens eine Person scheint doch irgendwie in der Nacht anderweitig beschäftigt gewesen zu sein:


    Eine Person, die anonym bleiben möchte, schlägt vor, eine Messung an Jopnu vorzunehmen. Ihr könnt (anonym) per PN dafür abstimmen, sollten sich mindestens 3 Leute finden, die dafür sind, wird zusätzlich zur regulären Messung eine Messung an Jopnu stattfinden. Ihr könnt heute bei der regulären Messung nicht für Jopnu stimmen. Man braucht mir per PN nur zu schreiben, wenn man pro Jopnu-Messung ist, keine Antwort werte ich als kontra. Deadline ist dieselbe wie für Lynchung/Messung.



    Sonst war aber diese Nacht nicht wirklich etwas los. Dafür ist der Nachtpost aber pünktlich um 21 Uhr da.



    Erinnerung daran, dass die Lynchung in diesem Spiel sehr speziell ist (siehe Startpost). Für die Messung bitte mit :!: [Name] abstimmen (Smiley-Code ist :!:) und schön brav den Stand mitzählen ( Samaraner wo bleibt die Möglichkeit für mehr als eine Abstimmung pro Tag mit dem Bot?).


    Es wird Tag

    Deadline auf 12.07.22 20:00 gesetzt

    Zweite Lynchung und Messung


    Ähm ich geb's zu, ich habe es gestern selbst vergessen, aber wusstet ihr schon, dass die Person mit den meisten Lynchstimmen, in der Nacht keine Fähigkeiten einsetzen darf? Das ist vielleicht ein ganz klein wenig doof in Anbetracht der Tatsache, dass niemand weiß, was der Lynchstand ist, weil wir zwei mögliche HDs haben. Also ja, das ist eine Suppe, die ich mir selbst eingebrockt habe und die ich nun irgendwie auslöffeln darf. Und das tue ich, in dem ich sage, dass falls die Person mit den meisten Lynchstimmen uneindeutig ist (so wie gestern), der Effekt auch verfällt (so wie bei einem UE). Ja danke, dass ihr zu meinem TED-Talk gekommen seid und nun weiter zur Lynchung.


    Stand Lynchung

    Sky (5): einhornlasagne, Ente, Jopnu, Xsí (HD), Sky


    Ungültige Stimmen:

    Jopnu (1): Doubter (HD)

    Keine Stimme/Pazifismus (1): LB123



    Ja also ihr seid euch also ziemlich einig, Sky zu lynchen, sogar so einig, dass er sofort tot umfällt, was in diesem Spiel wirklich ein Wunder ist. Und da Sky es schon gespoilert hat (danke Sky), sollte es euch nicht überraschen, dass Sky Dorfi war. Ihr lyncht Sky den Quanten-Schmied:





    Stand Messung

    Sky (3): einhornlasagne, Ente, Xsí

    Jopnu (2): Doubter, Sky

    Doubter (1): Jopnu



    Lustiger Zufall, aber Sky ist schon tot, also war die Messung irgendwie sinnlos. Gute Nacht.


    Es wird Nacht

    -----------

    Deadline abgelaufen

    SL-Post


    Okay da nach der Lynchung wenn ich es richtig verstanden habe noch eine Messung durchgeführt werden muss, außer jemand bekommt 100% der Stimmen, scheidet Lynch als Primäre Todesursache eigentlich aus?

    Sorry hätte, das klarer angeben sollen: Leon ist durch eine Messung gestorben, die in der Nacht vorgenommen wurde.


    (Wenn man erst zu 50% gefressen und dann zu sagen wir 50% gelyncht wird oder umgekehrt, ist man zu 50% * 50% = 25% lebendig, also zu 75% tot. Nicht zu 100%. Einzige Möglichkeiten zu sterben sind Messung und ein 100%-Kill (falls es den im Spiel gibt). Im zweiten Fall würde dieser Kill als Todesursache angeben werden.)

    Zweite Nacht


    Diese Nacht war im Gegensatz zur letzten Nacht wesentlich spannender. Denn der arme Leon scheidet aus dem Spiel aus (Edit: weil er in der Nacht gemessen wurde). Mögliche Todesursachen sind Fressen und Lynchung. Seine Rolle:



    Erinnerung daran, dass die Lynchung in diesem Spiel sehr speziell ist (siehe Startpost). Für die Messung bitte mit :!: [Name] abstimmen (Smiley-Code ist :!:) und schön brav den Stand mitzählen ( Samaraner wo bleibt die Möglichkeit für mehr als eine Abstimmung pro Tag mit dem Bot?).


    Es wird Tag

    Deadline auf 11.07.22 20:00 gesetzt

    Erste Lynchung und Messung


    Es freut mich, euch mitteilen zu können, dass ich heute Morgen erfolgreich die Möglichkeit für Quanten-HDs meinem Hilfsprogramm hinzugefügt habe. Ihr dachtet ja wohl hoffentlich nicht wirklich, dass ich die Zustände per Hand verwalte? Davon abgesehen, macht es so ein Programm viel einfacher, die Spielmechanik zu testen und ein paar Spieldurchläufe zu machen.


    (einhorns Vote war noch pünktlich, Xsí und Ente sind Leider zu spät)


    Stand Lynchung

    Ente (2): einhornlasagne, Leon

    Fayks (2): Sky, Xsí (HD)

    Leon (3): Ente, Doubter (HD), Jopnu

    Keine Stimme/Pazifismus (2): Fayks, LB123


    Da sind doch tatsächlich alle Stimmen gültig, wäre hätte das erwartet. Ihr lyncht also mit diversen Wahrscheinlichkeiten Ente, Fayks, Leon und niemanden.



    Stand Messung

    Fayks (3): Leon, Xsí, einhornlasagne

    Sky (1): Ente

    Leon (2): Sky, Jopnu


    Kommen wir zur Messung, wo ihr euch mehrheitlich für Fayks ausgesprochen habt. Leider muss ich euch mitteilen, dass Fayks bereits innerlich tot ist und euch alle hereingelegt hat. Ihr messt Fayks den Quanten-Jason. Fayks gewinnt und scheidet aus dem Spiel aus.



    Es wird Nacht

    -----------

    Deadline abgelaufen

    SL-Post

    Messung: Parallel zur Lynchung wird es eine Abstimmung darüber geben, wessen Lebenszustand gemessen werden soll. Nachdem die Lynchung ausgeführt wurde, wird entsprechend der Wahrscheinlichkeiten ausgewürfelt, ob die Person mit den meisten Stimmen bei der Messungs-Abstimmung, noch lebt oder nicht. Sollte sich herausstellen, dass sie tot ist, scheidet sie aus dem Spiel aus und ihre Rolle sowie die möglichen Todesursachen werden bekannt geben. Durch eine Messung an Person A, kann auch eine andere Person B sterben, falls beide miteinander verschränkt sind. Bei einem Unentschieden treten lustige Effekte ein.

    Xaver Verständnisfrage

    Wir stimmen 5auf a, 3 auf b einmal sonstwo und Messen a

    Gilt bei der Messung dann schon der lynch weil die zeitlich danach passiert oder nicht weil parallel?

    Bei der Messung gilt schon der Lynch.