Beiträge von Jugolas

    Es dauert nicht mehr lang, vom 06.-09.10.2022 findet die Spielemesse in Essen statt. Daher hier die jährlliche Anfrage in die Runde: Gibt es Personen, die Lust haben, sich auf oder nach der Spielemesse gemeinsam zu treffen? :)

    Lynchung 3


    Nach der verhängnisvollen Nacht wurde Shadow klar, dass sie die restliche Zeit ihres Lebens mit Leon zusammen verbringen sollte. Es dauerte nicht lange, bis die beiden einen Jäger gefunden hatten, der Graf Gordon für sie aus den Weg räumen würde. Damit lebten beide glücklich bis an ihr Lebensende.


    Jäger Doubter&Jopnu werden gelyncht und erschießen Schattenwolf Faylii. Damit gewinnt das Dorf bestehend aus den überlebenden Teams: Jeremias Toll und Dorfbewohner Lark&Michael.

    Nacht 3


    Pünktlich zum Glockenschlag stand Leon vor Shadows Fenster und warf Kieselsteine gegen den Fenstersims und weckte Prinzessin Shadow aus ihrem Schönhheitsschlaf. Etwas irritiert schaute diese aus dem Fenster, ehe sie sich erinnerte, dass sie Leon ja zu sich gebeten hatte. Mit einem Laken, welches Shadow aus dem Fenster warf, zog Leon sich an der Turmwand hoch und betrat das Schlafgemach der Prinzessin. "Also mein Herr, was wolltet ihr mir mit den Zahlen der Liebe sagen?", fragte Shadow, leicht rot werdend. "Nun, ich würde die Zahlen mit euch gerne schauspielerisch nachstellen", sagte Leon und entblöste sich vor der Prinzessin. Diese blieb dabei erstaunlich gelassen und lies sich auf das Abenteuer. Leon dividierte die Schenkel der Prinzessin und addierte sich zu ihr hinzu. Nach einer langen, anstrengenden Nacht schliefen beide im Bett der Prizessin ein.


    Niemand wurde gefressen.

    Lynchung 2


    Als Prinzessin Shadow den jungen Gaukler Leon vorladen wollte, war Graf Gordon gar nicht begeistert und bestand darauf dem Gespräch die ganze Zeit beizuwohnen. Prinzessin Shado gefiel dies gar nicht, also lies sie durch eine Küchenmagd dem Gaukler einen Zettel überbringen: "Graf Gordon ist wieder dabei, führe uns einfach etwas vor. Komme dann zur zweiten Stunde der Nacht an den Südwestturm"

    Leon tat natürlich wie ihm geheißen wurde und präsentierte lediglich die Künste der Primfaktorzerlegung und der Vektorrechnung. Als Leon den Thronsaal wieder verließ, wandte sich Shadow an Gordon: "Ach mein Geliebter Gordon, ich denke, wir sollten bald endlich in den Hafen der Ehe einsegeln. Bitte suche die umliegenden Regionen ab und komme mit dem besten Schneider wieder her, damit er uns die schönsten Hochzeitsroben schneidert, die wir uns nur vorstellen können."

    Und tatsächlich konnte Gordon seiner Shadow diesen Wunsch nicht abschlagen und ritt in die Nacht.


    Heiler DuckDuckXaver wird gelyncht.

    Nacht 2


    Am nächsten morgen hatte Prinzessin Shadow eine Idee: Sie entschied sich den Hofgelehrten namens Wilhelm Winfried Wasserleben, kurz WWW aufzusuchen und fragte diesen, was Leons Worte wohl meinen könnten… Die Antwort die WWW ihr gab schockierte sie. Sie würde neun Monate lang eines Frucht Gottes in sich tragen? War dies eine Prophezeiung? Würde es ihr ergehen, wie der heiligen Jungfrau Maria? Oder noch schlimmer… War dies eine Einladung durch einen Gaukler? Sie musste ihn erneut vorladen um genaueres zu erfahren Aber Graf Gordon durfte unter keinerlei Umständen etwas davon erfahren…


    Dorfbewohner Sheldon und Friedenstaube Team Pretty Gurls wurden gefressen.

    (Da das Spiel eigentlich nicht als Outing aktiv Spiel ausgelegt ist, bitte ich darum möglichst darauf zu verzichten - ich hatte leider vergessen den Startpost anzupassen)

    Lynchung 1:


    Als der Abend kam, lagen all unsere Protagonist:innen in ihren Betten. Gaukler Leon lag allein auf einem ungemütlichen Sack aus Stroh, während die Ratten zu seinem Fußende hockten. Aber auch Graf Gordon und Prinzessin Shadow übernachteten beide in getrennten Betten. Schließlich war ihre Liebe noch nicht durch einen Priester beglaubigt worden. Traurigerweise bedeutete dies für Gordon und Leon beide, dass sie wohl die Blindheit riskieren mussten.

    Auch Prinzessin Shadow war in der Nacht schwer beschäftigt. Sie grübelte darüber, was Leon nur mit den Zahlen der Liebe meinen konnte…



    Jopnu&Doubter: 3 (FMLii, DuckDuckXaver, Himmelsbrot)

    Himmelsbrot: 4 (Sheldon, Pretty Gurls, Toll, Jopnu&Doubter)

    Lark & Michael: -2 (Taube)


    Werwolfsjunges Himmelsbrot wurde gelyncht. Die Wölfe dürfen heute Nacht zwei Teams fressen!

    Nacht 1:


    An Prinzessin Shadow ging die Eifersucht ihres Geliebten natürlich nicht vorbei und so sprach sie: „Vielen Dank für Eure Aufführung, werter Gaukler, bitte zeigt uns noch einen letzten Trick, bevor ihr uns wieder verlassen müsst.“ Leon verbeugte sich vor der Prinzessin und musste gar nicht lange überlegen welchen Trick er demonstrieren wollte. Er nahm ein Stückchen Kreide aus seinem Beutel und fing an auf den Boden des Thronsaals zu schreiben: Zuerst eine zwei, dann eine sechs, gefolgt von einer acht und einer neun, ehe er auf einer drei endete. Prinzessin Shadow und auch Gordon waren sichtlich verwirrt. „Was hat dies zu bedeuten, mein Herr?“, fragte Shadow. Leon lächelte , als hätte er mit der Frage gerechnet und antwortete: „26893, meine Herrin, das sind die Zahlen der Liebe. Ihr werdet es schon noch erkennen!“ Schneller als die Prinzessin hätte nachfragen können, stürmte Leon auch schon aus dem Thronsaal. Graf Gordon schien darüber sehr erfreut zu sein, kam ihm ja nun wieder die ungeteilte Aufmerksamkeit der Prinzessin zu Gute…


    Alles ist ruhig und alle sind noch am leben. Lynchung ist morgen um 19 Uhr.

    HD-Wahl:


    Als der Tag kam an dem Leon im Thronsaal der Prinzessin stand, hatte er sich allerhand mathematische Tricks überlegt. Er startete mit leichten Demonstrationen von Addition, Multiplikation, sogar Subtraktion und Division ehe er die Prinzessin mit feinster Integral- und Differentialrechnung in seinen Bann zog. Dies reichte unserer Prinzessin aber natürlich noch lange nicht, sie wollte in die Tiefen der Mathematik eintauchen und so führte Leon sie in die Welt der Fraktale, Taylorreihen und Summenparameter ein, er zeigte ihr sogar die Änderungen von Volumen und Umfang eines zylinderförmigen Körpers, wenn dieser sich ausdehnte. Graf Gordon betrachtete diese Schauspiele mit Argwohn, hatte er es doch selbst noch nie geschafft der Prinzessin solch eine Freunde zu entlocken.


    3 Faylii (Faylii, Lark/Michael, Xaver/Ente)

    1 Toll (PTM)

    3 Pretty Gurls (Shadow/Leon, Sky/Kjeks, Toll)


    Unentschieden. Das Los entscheidet. Faylii wird HD! Es ist Nacht.

    Es begab sich zu einer Zeit, als das Land noch von Kaiserin Mutti I. regiert wurde. Einige kennen sie vielleicht noch unter ihrem bürgerlichen Namen - Angela Merkel. Im kühlen, eisigen Norden des Reiches lag ein kleines Dorf - Hamburg der Name. Dort lebte eine junge Prinzessin mit ihren bissigen, majestätischen Großkatzen. Der Name dieser Prinzessin Shadow von Schattenland zu Schattigschattenland. Neben ihren Großkatzen lebten aber noch eine weitere Person in ihrem Palast. Es handelte sich um Gordon den Großen. Ein Mann von muskulöser Statur, der Shadow eines Tages zur Gemahlin nehmen sollte. So sollte die Provinz in Zukunft in reinstem Veganismus regiert werden und dem Volk sollten vegane Nachkommen geschenkt werden.

    Womit jedoch niemand rechnete war, dass Leon, welcher in den Ländereien der Prinzessin lebte, eines Tages als Gaukler an den Hof der Prinzessin kommen sollte. Eines Tages war Ihrer Majestät nämlich wieder einmal schrecklich fad und sie verlangte nach einem Zahlenjongleuer. Also sandte sie ihre Boten aus, bis nach einem Zehntag der blonde Jüngling Leon in ihrem Thronsaal kniete...


    Wir stimmen dieses mal mal ganz mittelalterlich mit :!: ab um einen HD zu wählen.


    Das Spiel ist eröffnet und bis morgen, 19 Uhr ist ein HofDiener zu wählen!

    Shadow & Leon in Love
    Ein Partnerspiel

    Von Jugolas



    Spielzeiten:

    Anmeldeschluss: 01.09. abends

    HD-Wahl/Lynchung: 19:00 Uhr

    Aktive Rollen: 19:30

    Reaktive Rollen: 20:00

    Nachtpost: Danach


    Zwischen Lynchpost und Nachtpost herrscht Nachtruhe.



    Attribute:

    Spieltyp: Standardspiel mit Outing aktiv

    Lynchtyp: Demokratie - HD entscheidet bei UE

    Spielende: Überrennen

    Outing: Aktiv



    Zwänge:

    Fresszwang: Inaktiv

    Lynchzwang: Aktiv

    Stimmzwang: Inaktiv

    Postzwang: Aktiv, mindestens ein Post pro Spieltag


    Teilnehmende:

    1. chilly & Torge - Jeremias, überlebt
    2. Doubter & Jopnu - Jäger, gelyncht Tag 3
    3. Xaver & Ente - Heiler, gelyncht Tag 2
    4. Fayks & FMLii - Schattenwolf, erschossen Tag 3
    5. Jewel & Skylark - Friedenstaube, gefressen Nacht 2
    6. Kjeks & Sky - WWJ, gelyncht Tag 1
    7. Lark & MichaelCR97 - DB, überlebt
    8. Leon & Shadow - DB, gefressen Nacht 2

    Bitte noch nicht posten.

    Also ich mag hier noch mal für den Entelynch plädieren. Ente spielt als Wolf nämlich sehr gerne sehr konfrontativ und ist definitiv die Person der ich das Fakeouting eher zutraue. Auch unter dem Aspekt, dass das hier Leons Erstes Classic sein müsste.


    (mit Michael wäre ich natürlich auch d‘accord, aber dafür kann ich wahrscheinlich nicht die anderen zwei Dorfis begeistern, da sich unser Seher Battle ja auf Leon und Ente beschränkt.)


    Ich weiß wieder warum ich Classic nicht mag. Lyncht man einmal falsch hat man am nächsten Tag direkt eine alles oder nichts Situation. :/

    Bevor ich gleich zur Uni fahre nur ein schneller Post.


    Das was hier gerade abgeht kann ich mir nur wie folgt erklären: Ente und Michael sind Wölfe und wollen die teils gestern Abend kurz schon negative Stimmung jetzt gegen mich nutzen um hier zu nem Sieg durchzumaschieren. Michael scheint dafür gerade den Seher zu faken, denn wäre er der echte Seher mit Scan auf mich hätte er absolut keinen Grund mich lynchen zu wollen, denn ich bin stinknormaler Dorfbewohner.


    Der Seher wird also wohl zwischen Xaver oder Leon liegen. Ich weiß nicht ob einer von euch mich gescannt hat, wenn ja wisst ihr ja eh dass ich gut bin. Aber wenn nicht: Geht bitte einfach mal in euch. Mit dem nächsten Fehllynch verlieren wir und Michael und Ente machen es sich hier gerade wirklich extrem leicht.


    Jugolas over and out.

    Och Xaver, du weißt schon dass man auf Trollangriffe auch nicht unbedingt zu 100% ernst reagiert oder? Aber danke für die Statistik. :)


    Kurze Einschätzungen meinerseits:


    Dorf: Ente

    Hauch Dorf: Michael

    Neutal: Xaver (??? - Planlosigkeit), Leon, Sky (Hauch positiv)

    Hauch Wolf: VOTE:Jopnu

    -----------

    Verbleibende Zeit: 08:37:59