[Test] Ring des Reichtums

  • Diese Rolle erhält einen verkürzten Test.


    Hinweis: Entnehmt immer dem Wiki, welche Rollen aktuell im Testset sind und welche noch auf der Wartelist stehen sowie welche Regel die Rollen haben.

  • Sareon

    Hat das Label von Auf der WL auf Im Test geändert
  • Test in Spiel 37 | Testspiel | Daro | Die Chroniken der Schattenwälder: Die ersten Jahre | Wolfsieg


    Setting:

    WW, WW, Werwolfschamane, Werwolfjunges, Günstling


    vs.


    Seher, Para, Kräuterhexe, Abt, Todesengel (mit Ring des Lebens 2), Beschwörerin, Nachtwächter, Nachtwächter, Sündenblob, Dorfbewohner, Dorfbewohner, Dorfbewohner


    Regelung:

    • Erhöht die Anzahl der Anwendungen, die eine Rolle für ihre Fähigkeiten hat (auch für einmalige), auf 2 mal. Jede Fähigkeit kann allerdings weiterhin pro Nacht höchstens einmal verwendet werden.
    • Das wirkt sich in diesem Spiel so aus, dass er in Nacht 1 zwei Todesamulette vergeben darfst. Er kann sich weiterhin jede Nacht ab der 2. Nacht dafür entscheiden, eines der beiden Todesamulette in die Luft zu jagen. (Niemals beide in derselben Nacht.)

    Spielverlauf:

    Eines der beiden Todesamulette ging in der dritten Nacht in die Luft. Das andere Todesamulett blieb bis zum Spielende erhalten. Das Spiel hatte vier Nächte.


    Ein Spieler hatte das Todesamulett dreimal, bevor er dann gesprengt wurde.


    Persönliche Daro :

    Der Ring des Reichtums ist ziemlich spezifisch und kann nur auf eine geringe Anzahl an Rollen weitergegeben werden.

    Einige andere Überlegungen waren z.B. der Inquisitor, Meuchelmörder, Tratschtante, Abt etc.

    Der Ring des Reichtums ist eher was für größere Settings und erhöht die Varianz, da er einem Spieler mehr Macht gibt.

    Aber er gibt dem Spielleiter auch mehr Möglichkeiten bei der Settingerstellung und macht das Setting flexibler.

    Für Leute, die Spiele über Rollenzuordnungen lösen, wird das Setting schwerer berechenbar.


    Ich finde ihn relativ unproblematisch. Zu testen wäre die Variante, dass er beide Fähigkeiten in derselben Nacht einsetzen kann. (woran die Spielerin des Todesengels durchaus Interesse hatte)


    Meinung der Spieler:


    Zitat

    Den Ring des Reichtums hatte ich auch schonmal angedacht zu verwenden. Den finde ich auch toll, weil er - wie du sagst - neue Möglichkeiten für die Erstellung von Settings schafft. Damit kann man sicher interessante Konstellationen schaffen.

    Ich würde dabei eher dazu tendieren, dass man auch durch diesen Ring weiterhin nur eine Fähigkeit pro Nacht einsetzen kann. Das ist aber wohl auch ziemlich von der Rolle selbst abhängig, inwiefern das Sinn machen würde. Eventuell einfach eine Anmerkung für SL ins Wiki, dass man dies je Rolle entscheiden sollte, oder so ähnlich? (Michael)


    Fazit:

    Daro Sollte noch mit anderen Rollen getestet werden, ist aber an sich ein ganz netter Gegenstand.

    Sareon Ist es nötig genauer festzulegen, was mehrfach verwenden bedeutet?

  • Test in: Spiel 42 | Testspiel | Jugolas | Moulin Rouge | Wolfsieg


    Setting:

    WW x 4, Aurawolf, Knurrer, Werkatze

    vs

    Verräter x 2

    vs

    Dorfbewohner x 4, Jäger <3, Rotkäppchen <3, Kräuterhexe (2 Aufladungen), Druide (2 Aufladungen). Mathematiker (2 Aufladungen); Seher, Auge, Medium, Harter Bursche, Beschwörerin, Todesengel


    Regelung:

    siehe Wiki


    Spielverlauf:

    Der Mathematiker wurde vor dem ersten Einsatz der Rolle gefressen.

    Die Hexe hat in Nacht 3 und 4 die Heiltränke für den Druiden und sich selbst verwendet.

    Der Druide hat in Nacht 3 den Fraß auf Mathematiker, Knurrer und Werwolf eingeschränkt. In Nacht 8 auf Auge, Werkatze und Verräter.


    Persönliche Meinung:

    Die Ringe haben ihren Reiz, besonders bei Rollen die Gruppen auswählen bieten sie meiner Meinung nach schöen taktische Möglichkeiten für sichere Scans über Schnittmengenbildung oder eben für diffuse Scans über mehr Spieler. Diese Möglichkeit wurde leider nicht getriggert. Auch mit dem Druiden kombiniert fand ich den Ring sehr cool, weil er den Wölfen halt unerwartet ein zweites Mal die Fressauswahl einschränken kann. Bei Heilrollen wie der Hexe finde ich den Ring kritisch weil er das Spiel stark ziehen kann. Bei welcher Rolle ich den Ring interessant in der Anwendung noch fände wäre ein Harter Busche (verlängert er dann das Ableben?)

    Meinungen der Spieler:


    ja ich fand die ringe aufjedenfall sehr geil eingesetzt diese Runde ^^ mir persönlich hat es den druck genommen den cih als hexe hab so: was wenn nächste nacht der oberdorfi gefressen wird, will ich nich lieber den nehmen? behalt ich den doch für mich? einfach weil man mehrere möglichkeiten hat ^^

    aber war schon deprimierend mit den Scan am Anfang und allgemein dem Wissen + die Ausfälle.. da kann man froh sein, dass lyria nicht so wirklich zum Einsatz kam.

    Mir gefallen die Ringe. Ich finde sie machen so ein Spiel noch sehr balancierbar und auch flexibel.

    Würde mich btw. über eine schnelle Einführung der Ringe freuen :)

    Ring des Reichtums yay

    Vor allem Ring des Reichtums finde ich echt toll (und wollte ich eig. auch schon in Settings verwenden..)

    Ring des Reichtums mag ich auch und würde ihn aufnehmen. Aber in Kombi mit dem Mathematiker (der ja zum Glück nichts gemacht hat) und der Kräuterhexe viel zu stark in diesem Setting. Also wenn es sonst weniger Rollen in die Richtung gegeben hätte, wäre das vielleicht okay gewesen, aber so fand ich schon hart dorfstark.

    Und Kräuterhexe und RdL find ich eh nicht so ideal, einfach weil es das Spiel garantiert ziemlich zieht.

    => Grundsätzlich positive Aufnahme der Ringe. Mit Kräuterhexe als zu stark ziehend aufgenommen. (Mit dem Mathematiker teils auch als zu stark wahrgenommen, hier hätte der Fall aber mMn eintreten müssen um das beurteilen zu können)


    Fazit:

    Grundsätzlich überzeugen die Ringe, wobei ihr (Un-)sinn schwer von der Rolle abhängt.

    How beautiful to find a heart that loves you, without asking you for anything but to be okay


    Khali Gibran

    Einmal editiert, zuletzt von Jugolas ()

  • Sareon

    Hat das Label von Im Test auf In der Abstimmung geändert
  • Jugolas

    Hat das Thema geschlossen