Beiträge von Skylark

    Oh mein Gott Loopy, Shaty will doch nur ein paar mehr Leute für etwas motivieren, das ihr am Herzen liegt. Sie meint es nur gut und niemand wird hier angegangen oder gar zu irgendetwas gezwungen. Wenn du dich nicht motivieren lassen willst, dann ignoriere einfach Shatys Aufforderung und such dir einen anderen Ort, um deine schlechte Laune zu verbreiten. Falls dir wegen einer solchen Kleinigkeit schon die Lust am Forum vergeht, wäre es übrigens vielleicht besser, wenn du gar nicht erst ins Forum schaust. Dazu zwingt nämlich genauso wenig jemand, wie dazu eine Draft-Bewertung abzugeben oder Shatys Post zu lesen.


    Dann soll sie die Leute motivieren, damit hat das aber nichts zu tun. Ich hab auch keine schlechte Laune und ich darf genauso meine Meinung äußern wie Shatala, wenn dich das stört, kannst du ja gehen. Muss mir von jemandem wie dir auch nicht den Mund verbieten lassen (oder sagen lassen das ich das Forum verlassen soll), wer denkst du überhaupt das du bist? Wenn man jemandem sagt: „Es ist ein Schlag ins Gesicht wenn ihr xyz nicht macht“ ist das definitiv ein Angehen und verbreitet schlechte Laune, aber sicher geh gegen mich nur weil ich Loopy bin.


    Wenn man meine Meinung dazu nicht hören will, sollte man mich eben nicht markieren. Wenn man mich direkt anspricht, muss man eben auch damit Leben das ich etwas sage.


    edit: Außerdem sollte es offensichtlich sein, dass ich eh schon kaum im Forum bin. Wenn ich dann reinschaue um meine Konfis zu checken, sollte das wohl noch okay sein.

    Ich denke Leute die sich mit dem Draft beschäftigen und sich dafür interessieren, werden das denke ich ja auch machen. Aber man kann es ja nicht von jedem erwarten.


    Wenn ich dann mal ins Forum schaue und gleich sowas lese, vergeht mir halt auch die Lust am Forum.

    Ich habe genug ein Write-Up gelesen und zwar das zu mir und habe mit Daro auch darüber gesprochen. Der Rest vom Draft interessiert mich ehrlicherweise auch nicht, also gebe ich keine Bewertung ab wenn ich es nichtmal gelesen habe. Wir sind hier nicht in der Schule oder auf der Arbeit, wo man Leute dazu zwingen kann etwas zu tun.


    Finde es auch nicht okay hier Leute deswegen anzugehen. Keiner hat dich/euch gezwungen zu draften , sondern ihr habt das gemacht weil ihr Spaß daran habt ...

    Man muss aber auch einfach sagen, dass die Illuminaten auf jeden Fall um einiges schlechter für Outing inaktiv geeignet sind als die meisten anderen Rollen und dafür kannst du gar nichts.


    Es ist halt mMn etwas unsinnig nicht über die offenen Infos reden zu dürfen, wenn es in dem Fall wahrscheinlich jedem klar war. Wenn man halt sagt: “Michael ist mein sicherster Dorfi” und das von jedem kommt bis auf Michael ist das Ergebnis halt mMn das selbe.

    Das ist ein uncooler Vorwurf

    Und ich finde es selbst wenn du es mir als unbewusst unterstellst uncool.


    Ich sage welches Gefühl mir das ganze vermittelt und ja vllt ist das uncool für dich, aber ich habe auch das Recht sowas anzumerken wenn es auf mich so wirkt.


    Es soll auch kein Vorwurf sein, weil wenn sowas unterbewusst passiert macht man es ja eben nicht bewusst. Ich lese Posts von Leuten die ich besser kenne / lieber mag auch anders als Posts von Leuten die ich nicht kenne / die Sympathie nicht da ist.


    Ich dachte es ist besser, wenn ich sowas offen anspreche, als wenn ich es in mich reinfresse oder hinterm Rücken nur darüber rede.

    Wenn ich für sowas nen Waldlauf bekomme, die offensichtlichen Illuminaten oder Leute die LB ohne Grund ins Dorf stellen (bis auf Data) allerdings nicht, war es das halt für mich in diesem Forum komplett ... weil dann ist das einfach nur lächerlich und für mich auch Nepotismus. Wird natürlich keiner zugeben ... ist aber so.


    Für mich ist es keine Rollenspekulation über die Infos einer toten Dorfrolle zu reden. Und wenn man mich persönlich darauf hingewiesen hätte, okay. Hat man aber nicht, also hab ich mich da auch nicht angesprochen gefühlt.

    Als Seher suche ich mir aber meine scans auch selbst aus ;)

    Wenn du jemanden scannst, den du wolfig hast, der dann aber Dorfi ist, hast du aber genau das gleiche "Problem".


    Darauf muss ich aber halt auch vorbereitet sein, wenn ich mir meinen Scan aussuche + meine Rolle steht halt auch nicht offen im Spiel.


    Hätte man darüber diskutiert, dass ihr Freimaurer seid, weil. Ihr euch ins Dorf gestellt habt von Beginn an, bevor einer von euch Tod war, wäre das mMn auch etwas anderes.

    Das gehört aber imo auch einfach dazu. Das Problem kann man als Seher ja auch haben^^


    Als Seher suche ich mir aber meine scans auch selbst aus ;)


    Naja bei outing inaktiv steht auch das, und jemanden zu Beginn des Spiels sicher ins Dorf zu stellen, bevor die Person gepostet hat, zähle ich da jetzt nicht dazu.

    Zitat

    Rollenwissen muss versteckt werden. Wenn mit Wissen argumentiert wird, dann muss es so wirken, als sei dieses aus dem Spielgeschehen gezogen worden.

    dann häteich ja bei Michaelwolf bleiben müssen,weil wenn ich ihn nur über die Interaktion mit sky dorfig habe es ja immer Rollenspekulation ist. Ich finds albern

    Wieso? Wenn du den Zusammenhang erkennst, musst du den halt einfach für dich behalten und dann im Spiel einfach argumentieren, wieso Spieler xy für dich dorfig ist. Darum geht es ja bei Outing inaktiv :)


    Das Problem ist, wenn man die Person halt nicht dörfisch findet, obwohl jeder weiß dass es so ist. Am Ende wird man dann gelyncht, weil die Argumentationen die man bringt nicht nachvollziehbar sind.


    Finde halt rollenspekulationen sind keine rollenspekulationen mehr, wenn die Infos offen im Thread stehen.

    Mir ist klar, dass man aus der Interaktion lesen kann, dass Michael Dorf ist, aber dafür muss man argumentieren, dass er Dorfi ist und nicht sehr offensichtlich andeuten, dass er Illuminat ist, weil das dann Rollenspekulation ist.


    Ich glaube das Problem dabei ist halt, dass die Infos so offensichtlich für alle im Forum zu lesen waren. Sky fängt seinen ersten Post an mit: „Michael ist sicher Dorf, weil ich ihn mag“ und Michael stellt Sly dann auch gleich super sicher ins Dorf.


    Da fängt das ganze Outing von Rollenwissen halt auch schon an. Finde deshalb aber auch die Variante besser, wenn Freimaurer nicht als solche geoutet werden. Ist halt die Frage ob man es als Rollenspekulation sehen will oder als Nutzen des offengelegten Rollenwissens eines Toten.

    Outings. Ja, war blöd diese Runde. Hat ja am Freitag begonnen, wo plötzlich schon über lebende Dorfrollen geredet wurde.


    Naja wenn ein Illuminat stirbt, musst du damit rechnen, dass jemand dadurch ins Dorf gestellt wird.

    Selbiges gilt ja auch, wenn ein Seher stirbt und man über for Scans redet. Da es halt auch einfach mega offensichtlich war, hat es halt nicht einfacher gemacht.


    LB‘s Rolle kannten wir Wölfe ja nicht, war aber durch die klaren Dorfstellungen ohne Grund einfach anzunehmen. Mein Post kam auch um zu unterdrücken, dass da mehr Fragen kamen. Genauso wie die Seherdiskussion, da ich nicht wollte das der Druide sich in Bredouille bringt.


    ...


    Zum Thema Frust: Ja es war am Anfang etwas frustrierend nur 2 Wölfe bei 19 Spielern zu haben, weil man auch nicht wusste welche Zusammenstellung das Rudel hat. (Also Traumwölfe, Günstlinge, was es sonst noch so gibt.)

    Aber warum ich vom Spiel frustriert war hatte an größtenteils nichts mit dir oder dem Setting zu tun, sondern mit der Art wie hier manche Sachen gespielt wurden + private Umstände.