Spiel 41 | Standardspiel/Ausbildungsspiel | Shatala (SL- Ausbilder: Jugolas) | Das Silmarillion und die Valar | Sieg der Werwölfe

  • Spiel 41 | Standardspiel/Ausbildungsspiel | Shatala (SL- Ausbilder: Jugolas) | Das Silmarillion und die Valar | (6/15) WL:0

    Die Valar sind die fünfzehn Größten derjenigen Ainur, die sich entschieden hatten, in Ea einzutreten und den Willen Ilúvatars zu erfüllen.

    Das Silmarillion erzählt von den Ereignissen des Ersten Zeitalters und Zweiten Zeitalters- jener fernen Epochen von Mittelerde,

    auf welche die Helden des Herrn der Ringe immer wieder in Ehrfurcht zurückblicken. (Ardapedia)

    Das Silmarillion wurde erst nach dem Tod von J. R. R. Tolkien von dessen Sohn Christopher herausgegeben. Es gilt als grundlegendes Werk zur Erläuterung der Hintergründe der verschiedenen Völker, Rassen und Geschichtsstränge.

    Hier soll hauptsächliches Augenmerk auf die Valar gelegt werden.

    Die Ainulindale erzählt, wie Ilúvatar die Ainur zu sich in die Zeitlosen Hallen ruft, um sie vor ihm singen zu lassen.

    Zunächst singt ein jeder von ihnen alleine, dann jedoch stimmen sie ein in eine gemeinsame, harmonische Melodie. Eine Zeit lang singen die Ainur auf diese Weise, dann fängt Melkor an, seine Musik anders zu gestalten, so dass sie nicht mehr im Einklang mit dem Thema Illúvatars ist. Andere schließen sich ihm an. Ilúvatar versucht den so entstandenen Sturm in der Musik zu beruhigen, es gelingt ihm jedoch nicht. Zuletzt gibt er ihnen eine dritte und letzte Melodie vor sowie eine Vision der Welt Ea, die sein wird, deren Ende den Valar aber nicht bekannt ist.

    Nach diesen Vorgaben lässt er Arda entstehen und schickt die Valar und Maiar dorthin, um aus dem Grundgerüst der Welt das zu machen, was sie in der Vision gesehen haben.

    valarprojekt.jpg



    Zeiten:

    Beginn: voraussichtlich 17.03.2020, 20 Uhr

    HD-Wahl: 18.03.2020, 21:00 Uhr (bei UE: Los)

    Lynchung: 21:00 Uhr

    Nachtaktionen: 21:30 Uhr

    Reaktive Rollen: 21:50 Uhr

    Nachtpost: danach (ca. 22:00 Uhr)


    Spielattribute:

    Spieltyp: Standardspiel

    Outing: inaktiv

    Postzwang: aktiv, mind. 1 Post/Spieltag (Abmeldung 1x möglich)

    Stimmzwang: inaktiv

    Lynchzwang: aktiv

    Fresszwang: inaktiv

    Lynchtyp: Demokratie (Variante: Glück)

    Spielende: Showdown


    Wer will darf nach seinem Tod in eine Totenkonfi, wo über alles geredet werden darf - aber auch nur dort!


    Es gibt 15 Valar und jeder von euch durfte sich seinen Char aussuchen die letzten drei übriggebliebenen wurden gelost- es ist dabei die Gesinnung nicht erkennbar und irrelevant!


    Teilnehmerliste (18/15):

    1. Akira - Wildes Junges, Lynch 3
    2. Daro
    3. Xsí
    4. MichaelCR97
    5. Fayks
    6. Lark- Rabe, NK4
    7. Ente - WWS, Lynch 1
    8. Torge - Inquisitor, SL-Fehler Nacht 2
    9. Marceldavvis - DB, NK2
    10. Noira
    11. Meliha, Seherin, NK1
    12. Alohomora - Illuminat, erdolcht N3
    13. LB123 - Prinz
    14. Tayro Ersatz ab N1 Sunset - Werwolf, gefoltert N2
    15. Kjeks - DB, vergiftet N3

    Warteliste (0):


    Die Rollen werden jetzt verteilt - bitte noch nicht posten!

    Paradox ist, wenn eine Lachmöve auf einer Heulboje sitzt :P

    9 Mal editiert, zuletzt von Jugolas ()

  • Das Silmarillion (Von den Silmaril, Originaltitel: englisch The Silmarillion) ist eine Sammlung unvollendeter Werke J. R. R. Tolkiens, die auf seinen Wunsch posthum von seinem Sohn Christopher in überarbeiteter und vervollständigter Form 1977 veröffentlicht wurde.

    Das Silmarillion bildet die kosmogonische und mythologische Vorgeschichte zu Tolkiens großen Romanen Der Hobbit und Der Herr der Ringe. Es enthält Geschichten von sehr unterschiedlicher Art, mythenähnliche Erzählungen über Entstehung und Geschichte der Welt, die hier Arda heißt, und das Eingreifen von Göttern, aber auch märchenähnliche Liebesgeschichten und Erzählungen über tragisches Heldentum. Trotzdem ist das Werk von Tolkien in dieser Verschiedenartigkeit geplant gewesen. Die Charaktere sind in den einzelnen Geschichten unterschiedlich stark ausgeformt: viele der Geschichten sind nur Beschreibungen der mythischen Vorwelt. (Wiki)


    Euer aller Figuren wurden von mir hergestellt und erschaffen auf der Grundlage des Wissens, was Wikipedia und Ardapedia und die Bücher und Filme beschrieben haben.

    Ihr solltet nun einen Anführer wählen, der euch durch die ersten Zeiten von Arda führt!

    HD - Wahl bis morgen 18.3. 21 Uhr


    Ihr dürft jetzt schreiben!


    Tante Edith hat vergessen: Es gibt einen Schauspieler, der zur Auswahl hat: Holde Maid; Meuchler; Abt

    Paradox ist, wenn eine Lachmöve auf einer Heulboje sitzt :P

    Einmal editiert, zuletzt von Shatala ()

  • Hallo meine Lieben,


    ich weiß gerade nicht so recht, wie ich dieses Spiel angehen soll. Eigentlich hab ich nicht so viel Motivation und so, aber wenn ich mir die Spielerliste anschaue, weiß ich nicht mehr genau, wann ich zuletzt mit so einer illustren Runde spielen durfte. Was dementsprechend auch bedeutet, dass da die Wahrscheinlichkeit steigt, gegen gute Wölfe spielen zu müssen, was dann wiederum mit einer nicht so großen Motivation zu nicht unbedingt guten Ergebnissen führt. Also, was ich sagen will, bitte gestaltet das Spiel so, dass es mir gefällt, dann bin ich voll dabei! Homeoffice und soziale Abstinenz aufgrund von wochenlangem Schnupfen tun das übrige dazu, dass ich eigentlich Zeit habe.


    Nachdem das geklärt ist:


    @Este wie gefällt dir mein Einstieg im Gesamten so?

    @Orome wie viel Zeit hast du in diesem Spiel und inwieweit wirkt sich das auf dein Spiel aus dMn?

    @Námo alias Mandos kannst du mir kurz mit dem Dorfpfahl winken, dann würdest du mich sehr glücklich machen? Ich danke dir.

    @Ulmo bitte, bitte schreib nicht so viel. Bitte. Siehe oben, das tut meinem Spiel nicht gut.

    @Varda wen wolltest du zum HD wählen, bevor du deine Rolle bekommen hast und welche Auswirkung hat diese auf deine Wahl, die bestimmt prompt kommt?

    @Vaire wie geht es deinem Kopf? Alles wieder fit und du kannst wieder dorfig spielen?

    @Nienna du bist Dorf? Was hältst du von Doubter und Torge?

    @Manwe Lust auf ein gemeinsames Dorf? Ente, du, ich + X?

    @Tulkas wird nicht gelyncht. Punkt, Aus, Ende.

    @Yavanna was ist deine Meinung zu Fayks?

    @Vana na?

    @Melkor du wolltest bestimmt eher ich sein. Hatte es einen bestimmten Grund gehabt, dass du keinen Wunsch für den Charakter hattest?


    @Lorien bitte nenne mir drei Wölfe.

    @Nessa Lust auf HD?


    So, auf eine schöne Runde, und die meiste Sympathie von mir bekommt gerade VOTE:Akira

    -----------

    Keine Deadline gesetzt

    Ihr nennt mich Menschenfeind,

    Weil ich Gesellschaft meide.

    Ihr irrt euch,

    Ich liebe sie.

    Doch um die Menschen nicht zu hassen,

    Muß ich den Umgang unterlassen.


  • Hi, coole Spielerliste. Freue ich mich drauf.


    Weiß nicht, wie viel ich schreibe. Bin eigentlich fast den ganzen Tag am PC und arbeite nebenbei.

    Aber wenn man mich braucht, bin ich wohl da.

  • „Dunkle Schwingen, dunkle Worte: Türen knallen hilft.“

    - (naja fast)


    :!: Torge

    :arrow: LB123


    Also, ich bin startklar. Wen ärgern wir jetzt?

    Wenn das ein gesinnungsunabhängig vorgeschriebener Einstieg war, Alo.

    Ansonsten ... nicht, auch wenn ich mich dagegen entschieden habe, Leute mit Charakternamen anzusprechen

    (keine Sorge, ich werde noch genug darauf herumreiten, dass ich für mein Lieblingsbuch und nicht für Werwolf in dieser Runde sitze).


    Erklär mir mal Ente.

    Weit ist der Weg in die Stadt, in die einst alle Tore führten...

  • Dieses Thema enthält 903 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.