Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Wartungsarbeiten sind beendet. Meldet euch bitte bei Raidho, sollte etwas nicht stimmen.

  • Der Missionar

    Toushin Neko - - Vorschläge

    Beitrag

    Mein Problem mit der Rolle ist gerade ein bisschen, dass er zwar als Drittpartei gewinnt, aber an sich ja DBs für das Dorf scannt. Zumindestens habe ich das jetzt so verstanden, dass die von ihm bekehrten Leute weiterhin die Siegbedingungen des Dorfes (ich denke da gerade noch nicht mal an weitere Drittparteien) haben und somit über ihn (der ja eine eigene Partei ist) mit jeder Nacht einen weiteren sicheren Dorfi bekommen. (Bzw wenn er selbst z.B. in Nacht 3 bekehrt wird bekommt er auf einen Schlag zwei sichere Dorfis, usw.) Was ich damit sagen will: mich würde es ziemlich nerven, wenn ich zwar als Drittpartei eigene Siegbedingungen habe, aber im Prinzip das ganze Spiel eher für das Dorf arbeite. Außerdem müsste man sich noch überlegen, wie man vorgeht, wenn der Missionar alle DBs bekehrt hat und nur noch Wölfe "übrig" sind. Endet das Spiel dann automatisch, oder wird weiter gelyncht bist alle Wölfe tot sind? Oder muss der Missionar dem SL sagen, dass nur noch Wölfe übrig sind und er niemanden mehr bekehren kann? Was mir auch noch ein bisschen zu denken gibt; hat diese Drittpartei überhaupt eine realistische Chance, das Spiel zu gewinnen? Ich meine der Flöti hat es ja schon nicht gerade leicht, aber unter dem Aspekt "wenn er einen Wolf bekehren will, stirbt der Missionar" macht es das Spiel für ihn als Drittpartei ziemlich ungewinnbar.

  • Der Missionar

    Toushin Neko - - Vorschläge

    Beitrag

    Wie Sareon schon sagt, ist der Missionar dann eigentlich nur ein überpowerter Nekromant. Den Nekromanten an sich mag ich, da er ja das Fressen richtig vorhersagen muss, um ein neues Teammitglied zu bekommen. Aber ohne dieses "Hindernis" jede Nacht einen Dorfi auf die Seite der Drittpartei zu ziehen finde ich schon etwas overpowert... Klar, ein Seher der Kirchengemeinde wird weiterhin versuchen, Wölfe zu finden, aber das ändert halt nichts daran, dass die Siegchancen des Dorfes mMn durch diese Rolle ziemlich geschmälert werden.