Die Schwalbe

  • Dachtet Ihr, dass uns bald die Testrollen ausgehen werden? Falsch gedacht xD

    Diese Rolle kommt aus dem/meinem RL und hat dort meist weniger freundliche Namen. Manchmal noch Bordsteinschwalbe. Aber da wir gerade über RL-Sets diskutieren, fiel mir diese Rolle sowie meine Abwandlung in einem Sonderspiel wieder ein.


    - Wie soll der Charakter heißen?

    Schwalbe oder auch offensichtlicher, wenn das Forum was will :P


    - Auf welcher Seite steht der Charakter? (Dorf, Werwolf, eigenes Team)

    Dorf


    - Welche Fähigkeiten hat er?

    Version A - more classic:

    • MUSS jede Nacht einen Spieler wählen, bei dem sie übernachtet. Normale Angriffe, die direkt auf Schwalbe verwendet werden, werden blockiert.
    • Wird jedoch der "Übernachtungspartner" von einem solchen Angriff getroffen, wird auch die Schwalbe angegriffen.

    --> Taktik ist natürlich hier immer bei Wölfen zu übernachten, da wird man nämlich nicht gefressen. ^^


    Version B - mehr Varianz aber witziger:

    • MUSS jede Nacht einen Spieler wählen, bei dem sie übernachtet. Alle Fähigkeiten, die direkt auf die Schwalbe verwende werden (ink. Gruppenfähigkeiten), werden blockiert.
    • Alle Fähigkeiten, die auf den Übernachtungspartner verwende werden (ink. Gruppenfähigkeiten) werden auf die Schwalbe kopiert.

    --> Taktik ist natürlich hier bei Leuten zu schlafen, die nicht gefressen aber vielleicht noch gescannt werden, damit man zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt. Daher die anspruchsvollere Version.


    - Wie oft und wann kann er diese Fähigkeiten einsetzen?

    Muss jede Nacht. Alternative: Kann jede Nacht


    - Welche Schwächen hat er?

    Kann zwar Effekte blockieren, aber auch zusätzlich darunter leiden. In Version B gilt das gleiche auch für positive Effekte.


    - Wann soll er in der Nacht aufwachen (vor/nach welchem Charakter) oder ist das egal?

    In der aktiven Phase.


    - Welche anderen Besonderheiten hat der Charakter?

    Keine


    - Text für die Charakterbeschreibung (Freiwillig)?

    TODO


    - Ist diese Rolle auch noch toll, wenn du selbst gegen sie spielen musst?

    Im RL gerne gespielt und hat einen relativ symmetrischen Effekt.

    Ein Sturm rückt näher .... Ihr hat nach einem epischen Sonderspiel gefragt und hier ist: Göttersturm

  • Dorfmatraze

    Solche Wörter sind laut der Netiquette aber nicht erlaubt :ugly:

    Ein Sturm rückt näher .... Ihr hat nach einem epischen Sonderspiel gefragt und hier ist: Göttersturm

  • Zulixe   Arduinna unsere Dorfmatraze :imp:

    Ich kenne sie als die Dorfschlampe...


    Aber Dorfmatraze haben wir auch gesagt, die ist lustig, gerade weil das immer amüsant ist bei wem sie übernachtet.

    Bahhhhh8o

    Einmal editiert, zuletzt von Ente ()

  • Mir gefällt die Rolle (insbesondere Variante B), aber ich bin gegen ein "MUSS". Es kann halt mal vorkommen, dass jemand nicht da ist - was ist so schlimm daran, wenn die Fähigkeit verfällt?

  • Ja, kann ist natürlich auch möglich nur war im RL immer Muss, damit ich was los ist (Im RL ist man auch immer da ^^)

    Ein Sturm rückt näher .... Ihr hat nach einem epischen Sonderspiel gefragt und hier ist: Göttersturm

  • Ich kenne die Schwalbe genau andersherum und finde sie so irgendwie... sinnvoller...


    Also sie wählt jede Nacht jemanden, der dann nicht gefressen werden kann. Wenn sie gefressen wird, stirbt der andere auch (auch ein Wolf). Taktik ist hier klar auch bei Wölfen zu übernachten, aber sie bringt dem Spiel mehr als dass einfach nur zufällig jemand mitsterben kann. Quasi ein Heiler mit verschärftem Schwierigkeitsgrad.

    What shall we do with the drunken whaler?

  • Dorf ist nett, Matratze ist nett... wieso soll Dorfmatratze verboten sein? :P

    Ich kenne die Rolle in Version A ohne Zwang. Die Rolle ist btw ziemlich stark, nur so am Rande. Ansonsten kann man die meinetwegen gerne testen / aufnehmen, weil sie im RL wohl auch sehr verbreitet ist.

    'cause girl, you know that my life is unreal.
    I got money and fame and fancy clothes,

    I got a cat food sponsor deal.


    - TBD, 2winz²

  • Weil Dorfmatratze ein Synonym für Schlampe ist?


    man sollte eh jeden Tag minimum einmal ins Spiel schauen, da kann man auch ne Nachtaktion abgeben. Wie beim Waisenmädchen.

    Also für Zwang.

    Einmal editiert, zuletzt von Anivia ()

  • Also ich kenne sie auch als Dorfschlampe, bei Schwalbe musste ich erstmal überlegen.


    Und ja, die rolle ist enorm stark. Man sollte also echt aufpassen, ob und wie sie eingesetzt wird

    Das M macht den Unterschied.

  • Tatsächlich finde ich die Rolle nur bedingt stark... Da halt auch schnell beide tot sind. Wenn man jetzt sagt, dass sie nicht zweimal hintereinander bei derselben Person Übernachten darf, regelt sich auch der Fall, dass sie einen Wolf entdeckt hat.

    Bahhhhh8o

  • Tatsächlich finde ich die Rolle nur bedingt stark... Da halt auch schnell beide tot sind. Wenn man jetzt sagt, dass sie nicht zweimal hintereinander bei derselben Person Übernachten darf, regelt sich auch der Fall, dass sie einen Wolf entdeckt hat.

    Okay ich präzisiere: Die Rolle kann Spiele schnell kippen lassen. Also es könnte ein doppelkill in der ersten Nacht sein, am besten erwischt es noch eine andere wichtige Bürgerrolle. Es könnte aber auch gut sein, dass die Wölfe zwei Nachtkills verschwenden (da sie von nem Priester o. Ä. ausgehen, wenn sie eigentlich die "Schwalbe" treffen)

    Das M macht den Unterschied.

  • mir fällt grade auf ich kenne die rolle anders/wir spielen sie immer anders. Nämlich so dass wenn der "Übernachtungspartner" angegriffen wird nur die Schwalbe stirbt (weil sie oben liegt ;) )

    :katze:

    #fatassgang

  • Könnte man bei der Namensgebung der Guten Rücksicht auf müde Lexis nehmen die sich sonst wundern wieso Sareon Rollen einreicht die es schon gibt (Schwalbe mit Taube verwechselt. Vogelkunde ist nichts für mich in frühen Morgenstunden :ugly: )

    You know sciene it's not exactly an exact science - Horizon
    This experiment will sort out the capable from the incompeten
    t - Caustic

    Einmal editiert, zuletzt von LexiTargaryen ()

  • Wie ihr bald im Log und dann im Wiki lesen könnt:

    • Version A mit "Kann" jetzt im Test
    • Version B/C werden von den Testern nochmal getrennt behandelt, damit es einfacher und übersichtlicher wird.

    Ein Sturm rückt näher .... Ihr hat nach einem epischen Sonderspiel gefragt und hier ist: Göttersturm

  • Habe schon öfter mit der Rolle gespielt,(Mit eindeutigen Namen.^^) darf sie hier auch bei sich selbst übernachten?

    Bei meinem alten Forum, durfte sie nie 2 Nächte hintereinander bei der selben Person schlafen, zu hause schlafen war Möglich.

    Gerade im Late Game ist das auf jeden Fall ein Faktor.

    Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht dafür was andere in meine Aussagen interpretieren. :P

  • Wie im letzten Spiel und generell bei heiler, rabe und Co fände ich es auch hier besser, wenn man nicht nacheinander dieselbe Person wählen darf.


    Sich selbst wählen entspricht ja quasi einem 'kann' (also, dass sie dann quasi keinen wählt).


    Ich fände noch die Version nice, die der Dorfmatratze einen schützenden/opfernden Aspekt verleiht. Also wie im letzten spiel: wird das Ziel der Dorfmatratze Ziel eines Angriffs so wird dieser auf die Dorfmatratze umgeleitet (statt dass beide sterben).

    Wer die Biene nicht ehrt, ist des Honigs nicht wert.

    - Apes


    Flamingos: Können fliegen, sind immer in der Sonne und im Wasser, essen auch gerne Garnelen,

    verändern ihre Farbe je nach Essen... Und ich ess dann lauter kunterbunte Sachen xD

    Die sind so schlau, dass sich noch keiner getraut hat ihre Intelligenz zu bestimmen.

  • Ich habe mir meine Meinung noch nicht wirklich geschrieben, aber eigentlich muss ich das mal.

    Ich mag die Rolle nämlich nicht besonders.


    Für mich ist die Rolle nichts anderes als ein Rotkäppchen ohne Jägerfaktor und dafür einer zusätzlichen Option auf einen Tod, die dann ausgelöst werden kann, wenn die Wölfe random fressen. Solange man als Schwalbe bei einer Person übernachtet, die im Verlauf gelyncht würde, hat man nie einen Nachteil. Selbst wenn die Person Dorfi ist und gefressen wird, haben die Wölfe vom Doppelkill gar nichts, weil sie dafür einen potenziellen Fehllynch weggekillt haben und damit im Prinzip einen Fraß verloren.


    Wenn sie, wie teilweise vorgeschlagen, auch noch den eigentlich sterbenden schützt hat sie sogar noch eine Märtyrer-Funktion, was sie noch stärker macht.


    Die Wölfe können nicht strategisch gegen die Rolle spielen, weil sie dafür bewusst schlechte Kills ziehen müssen, was sie nicht weiterbringt.

    Damit ist sie in der Hand eines schwer zu lynchenden Spielers richtig böse, während sie bei Personen, die nicht gefressen werden, keine Auswirkungen hat. Das ist beim Rotkäppchen schon ein Problem, aber hier bleibt das sogar bis zum Endgame der Fall.

    Die Rolle ist bestimmt nett zu spielen und es ist mit Sicherheit nicht die schrecklichste existierende Rolle, aber ich finde das Spiel dagegen eher so mittelprächtig.


    Interessanter wäre die Rolle, wenn sie nicht save bei lynchbaren Personen schlafen könnte, weil sie von Wölfen dann gefressen wird, aber dann wäre sie auch nichts als ein Verlassenes Mädchen in leicht anders.


    Und zur aktuellen Frage: Zwei Mal hintereinander bei der gleichen Person finde ich auch nicht gut (schon weil es sie halt noch stärker macht xD).