[Test] Die Schwalbe

  • Diese Rolle erhält einen verkürzten Test.


    Hinweis: Entnehmt immer dem Wiki, welche Rollen aktuell im Testset sind und welche noch auf der Wartelist stehen sowie welche Regel die Rollen haben.

  • Getestet in: Spiel 62 | Japanoschlampen | Jugolas & Kjeks | Dorfsieg


    Setting:

    WW, WW, WWS, Geisterwolf (Sky), Werkatze (Xaver)

    vs

    Inquisitor <3, Kräuterhexe <3, 3x FM, Schwalbe (Lark), Schauspieler (Lyka, Alter, Sündenbock), Schauspieler (Taube/Rabe/Beschwörerin), Seherin


    Regelung:

    • Kann jede Nacht einen Spieler wählen, bei dem sie übernachtet. Normale Angriffe, die direkt auf die Schwalbe verwendet werden, werden blockiert.
    • Wird jedoch der "Übernachtungspartner" von einem solchen Angriff getroffen, wird auch die Schwalbe angegriffen.



    Spielverlauf:

    Die Schwalbe Lark schläft einmal beim Wolf LB123 und zweimal beim FM Data, der nicht gefressen wird. In Nacht 4 schläft sie bei Kräuterhexe Jewel, die gefressen werden sollte, sich aber selbst heilt, wodurch nur Schwalbe Lark gefressen wird.


    Persönliche Meinung (Meinung der Spielleiter):

    Besonders interessant an der Rolle ist das taktische Überlegen, wer am unwahrscheinlichsten das Nachtopfer sein könnte. Dadurch dass sie nicht regulär gefressen werden kann, kann die Rolle dadurch recht stark werden, wenn sie richtig übernachtet.


    Meinungen der Spieler:


    zur schwalbe: ich fand sie jetzt nicht störend. Hat glaube ich bezüglich des nks eins bischen Verwirrung erzeugt, aber hey das ist ja nicht immer was schlechtes.

    > neutral, Verwirrung bzgl Nacht 4 in der das eigentliche Opfer geheilt wurde, wird angesprochen


    Schwalbe ney

    > negativ

    Schwalbe


    Die Schalbe mag ich echt gern (auch wenn ich sie lieber Dorfmatratze nenne ;) ), ich denke auch dass sie ganz spannend zu spielen ist (vielleicht kann Lark ja dazu was sagen), weil man ja entweder einen Fraß auf sich verhinden kann, oder aber einen Doppelfraß auslöst, stelle ich mir sehr taktisch vor.

    > positiv

    [wir spielen die Schwalbe normalerweise ja anders aber] ich finde so wie sie auf wwo gespielt werden soll, fände ich es vesser wenn der angriff auf den Übernachtungspartber ein verstärkter und nicht ebenfalls normaler wäre, sodass die Schwalbe, aber nixht der Übernachtungspartner geheilt werden könnte.

    > Angriff sollte verstärkt sein, damit der eigentliche Übernachtungspartner nicht geheilt werden kann, so wie es in diesem Spiel passiert ist


    Schwalbe... meh. war in dem Fall halt mehr ein schlechterer Märtyrer. Hätte aber auch ordentlich was ändern können, wenn wir versucht hätten, Lark zu fressen.

    > eher negativ


    Schwalbe finde ich persönlich eigentlich eine Coole Rolle, die eine gewisse Varianz bringt, was ich persönlich sehr angenehm Finde, so einfach linear ablaufende Spiele finde ich haben weniger Reiz, als wenn es Variationen gibt. :love: Lark du warst eine super tolle Schwalbe. :imp::love:

    > positiv


    Schwalbe:

    Fand ich persönlich ganz okay...könnte ich mir vorstellen, dass ich sogar selbst verwende...viel mehr kann ich dazu aber auch nicht sagen...es ist halt auch Variante X von Fähigkeit Y abgeändert auf Z damit es wie eine neue Rolle aussieht...

    > eher positiv


    Schwalbe:
    Finde ich ebenfalls ganz okay, sehe das ähnlich wie Data.

    > eher positiv


    Zu der Schwalbe:

    Ich fand die Rolle im Allgemeinen sehr cool und hatte auch wirklich Freude sie zu spielen :imp:

    Rätseln zu müssen, wer diese Nacht wohl nicht gefressen wird und dann der Thrill, ob man richtig geraten hat machen das Spiel definitiv spannender^^

    Auf der anderen Seite ist es halt schon mehr oder weniger nur Beschäftigungstherapie, denn man bekommt ja eigentlich kein zusätzliches Wissen dadurch, dass man bei jemanden übernachtet hat und er nicht gefressen wurde.

    Trotzdem kann die Rolle dem Dorf mega helfen, weil sie selber ja nicht gefressen werden kann, was, wenn man geschickter spielt als ich (obwohl ich wirklich versucht habe gefressen zu werden, aber irgendwie scheine ich nicht attraktiv genug für die Wölfe gewesen zu sein, habe an T1 sogar extra auf Seher usw gemacht) dem Dorf sehr helfen kann.

    > positives Feedback von der Schwalbe selbst, taktische Möglichkeiten werden angesprochen


    => gemischtes Feedback, aber tendenziell eher positiv. Evtl. könnte man die von Fayks beschriebene Variante, in der der Angriff auf das eigentliche Opfer während der Übernachtung verstärkt wird, damit nicht geheilt werden kann, testen.

    How beautiful to find a heart that loves you, without asking you for anything but to be okay


    Khali Gibran