Zusätzliches Spielende

Da wir das Forum von Grund auf neu aufsetzen mussten - müsst ihr euch bitte neu registrieren. Bei Problemen mit der Aktivierungsmail (bitte auch im Spam Ordner nachsehen!), schreibt uns auf Discord.
  • Hallo zusammen,


    mich stört schon seit einiger Zeit, dass es die aktuellen Spielenden nicht vorsehen, dass ein Spiel vorzeitig endet, wenn die Bösen mit Helfern die Stimmmehrheit zu Tagesbeginn haben.

    Also bspw. würde ein Spiel mit WW, WW, WW, Zaubermeister (mit HD) gegen 4x DB weitergehen, obwohl die Dorfis de facto nur in dem Szenario nur ne Chance haben, wenn der Zaubermeister einen Wolf lyncht und die Werwölfe ihn dann fressen.

    Ich bin schon ein paarmal in die fragwürdige Ehre gekommen solche Spiele dann zu Ende spielen zu dürfen, wo das Dorf eigentlich keine Chance mehr hatte und ich kann euch sagen, das war kein Vergnügen.

    Ich würde daher gerne ein Spielende einführen, dass Helfer bei der Siegbedingung miteinbezieht oder Überrennen dahingehend überarbeiten.

  • Ein Spielleiter hat immer die Möglichkeit ein Spiel vorzeitig zu beenden wenn es ihm/ihr sinnvoll erscheint.

    Dafür eine extra Regel einzuführen finde ich nicht gut.

  • Ich bin in die fragwürdige Ehre gekommen, in so einem Szenario als Helfer von meinen Wölfen getötet zu werden. Der Spielsieg ging anschließend an das Dorf.


    Oder mit anderen Worten: Wenn der Sieg der Bösen nicht fest steht - und das tut er bei einem Helfer-Szenario meistens nicht, Fehler können schließlich immer passieren - dann halte ich es für falsch, ein Spiel vorzeitig abzubrechen.


    Wir brechen schließlich auch nicht automatisch Runden ab, wo durch irgendwelche Umstände die Wölfe so sehr in die Minderheit kommen, dass sie eigentlich kaum noch eine Chance haben.

    Sowas wie ein Wolf gegen acht Dorfis etc.

  • Ein Spielleiter hat immer die Möglichkeit ein Spiel vorzeitig zu beenden wenn es ihm/ihr sinnvoll erscheint.

    Ich glaube es nicht nicht um den Spielleiter hier ^^

    Und die Spieler selbst können es erst wissen, wenn es zu spät ist. Daher kann der SL nichts machen, außer er verrät den aktuellen Stand.

    There is more to see and more to come ... #Spiel4-2.0

  • Eigentlich stand in jedem dieser Spiele der Sieg der Wölfe fest, der SL wollte es bloß nicht einsehen.

    Ich bin in die fragwürdige Ehre gekommen, in so einem Szenario als Helfer von meinen Wölfen getötet zu werden. Der Spielsieg ging anschließend an das Dorf.

    Ja und das war so ziemlich die dümmste Wolfsaktion, die ich je gesehen habe, dass die Wölfe den ihnen bekannten Helfer killten. Als Standard würde ich das trotzdem nicht hernehmen.

    Allerdings war ich ja auch in dem Spiel Dorfi und auch das war nicht so geil, weil ich genau wusste, dass ein Dorfi sterben würde.

    Davon abgesehen: Es trifft nicht auf das Szenario zu, dass ich beschrieb. Damals stand es zwar 3:3 und der Wolfshelfer hatte den Monarchen. Aber ein Monarch ist aufgrund der Monarchieregel tatsächlich noch stürzbar. Bei einem HD wäre das nicht möglich gewesen.

    Einmal editiert, zuletzt von Daro ()

  • Dieses Thema enthält 55 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.