• - Wie soll der Charakter heißen?

    Wolfsauge... Bessere Vorschläge sind aber gerne gesehen, ist aber wohl nicht so schlimm wie das Halbauge :ugly:


    - Auf welcher Seite steht der Charakter? (Dorf, Werwolf, eigenes Team)

    Werwolf (Helfer)


    - Welche Fähigkeiten hat er?

    Er ist Helfer der Werwölfe und verliert, wenn alle Werwölfe tot sind.

    Erfährt zu Spielbeginn, wer die Werwölfe sind. Die Werwölfe kennen das Wolfsauge nicht.


    Erfährt in der ersten Nacht, welcher Spieler der Seher ist.

    Sollte es einen Seher-Lehrling geben, erfährt das Wolfsauge außerdem, wer dieser ist, sobald er aktiv wird.


    - Wie oft und wann kann er diese Fähigkeiten einsetzen?

    passiv/einmalig in der ersten Nacht


    - Welche Schwächen hat er?

    Die Werwölfe kennen ihn nicht.


    - Wann soll er in der Nacht aufwachen (vor/nach welchem Charakter) oder ist das egal?

    egal


    - Welche anderen Besonderheiten hat der Charakter?

    Er könnte ggf. auch für Outing aktiv Spiele interessant sein..


    - Text für die Charakterbeschreibung (Freiwillig)?

    Muss man sich noch ausdenken.


    - Ist diese Rolle auch noch toll, wenn du selbst gegen sie spielen musst?

    Jap, denke schon^^

    Einmal editiert, zuletzt von MichaelCR97 ()

  • Ich denke nicht, dass ich als Wolf diese Rolle jemals einsetzen würde.


    Das Ding ist: Sobald ich die Rolle einsetze, habe ich im Grunde zwei Möglichkeiten, um das Spiel zu gewinnen:

    1. Ich versuche, den Seherlynch zu erzwingen

    2. Ich versuche, um den Seher herum zu spielen (sprich: Ich töte zB die Dorfscans des Sehers) und habe die Konfrontation mit dem Seher ggf. im Endgame.


    1. Funktioniert eigentlich nur, wenn der Seher von genügend Dorfis verdächtigt wird (und kein Spieler ist, der sich aus so einer Situation selbst rausziehen kann).


    2. ist aus meiner Sicht auch selten erfolgsversprechend, da der Seher in der Zwischenzeit Wölfe scannen und zum Galgen führen kann. Dies würde dann btw dazu führen, dass er im Großen und Ganzen dorfig gesehen wird, was ihm im Endgame eine deutlich bessere Position gibt als den überlebenden Wölfen.


    Sprich, ich gehe davon aus, dass 2. meistens nach hinten losgeht.


    1. kann sehr gut für die Wölfe ausfallen, wenn halt aus 3 wackligen Dorfis ausgerechnet der Seher zuerst gelyncht wird, aber das auch nur eher früh im Spiel. Zu diesem Zeitpunkt ist es aber für die Wölfe umso weniger klar, ob der Seher lynchbar ist oder nicht. Ergo würde ich persönlich als Wolf die Fähigkeit vermutlich gar nicht verwenden.

    Tatsächlich ist die Sehersuche ja auch etwas, was das Spiel für die Wölfe interessanter macht und sie belohnen sollte.


    Bei Outing aktiv würde ich die Rolle übrigens immer noch nicht einsetzen.


    Edit: Die Fähigkeit hat doch einen Vorteil für die Wölfe und zwar dann, wenn es keinen Seher gibt :D

    'cause girl, you know that my life is unreal.
    I got money and fame and fancy clothes,

    I got a cat food sponsor deal.


    - TBD, 2winz²

    2 Mal editiert, zuletzt von David ()

  • Das was David sagt :ugly:


    Hmm, und wenn der Seher dann zwar noch gefressen werden kann, aber einen einmaligen Schutz vor jeglichen Angriffen bekommt? Ggf. wäre es dann bisschen interessanter.


    Edit: Also quasi einen NK opfern, dafür den Seher kennen? Wobei das dann halt eigentlich schon wieder zu stark ist, weil dann ist der Seher immer spätestens in Nacht 3 weg, wenn die Wölfe diesen Deal eingehen xD

    3 Mal editiert, zuletzt von MichaelCR97 ()

  • Mag ich nicht. Da kann man eher eine Helferrolle entwickeln, die wie das Auge funktioniert nur eben andersrum, als spezielle Version der zaubermeisterin

    Bahhhhh8o

  • Eine Möglichkeit, die mir noch einfallen würde: sie lernen sich gegenseitig kennen. Dh wenn das Wolfsauge seine Fähigkeit einsetzt, dann erfahren die ww am ende der Nacht den Seher, wenn dieser existiert. Dafür erfährt der Seher wer das Wolfsauge ist statt einem Scan.

    Wer die Biene nicht ehrt, ist des Honigs nicht wert.

    - Apes


    Flamingos: Können fliegen, sind immer in der Sonne und im Wasser, essen auch gerne Garnelen,

    verändern ihre Farbe je nach Essen... Und ich ess dann lauter kunterbunte Sachen xD

    Die sind so schlau, dass sich noch keiner getraut hat ihre Intelligenz zu bestimmen.

  • Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.