Der Waschlappen [Gegenstand]

  • Wie soll der Gegegstand heißen?

    Steht im Titel.


    Welche Fähigkeiten hat er?

    Der Waschlappen wird in der ersten Nacht von einem zufälligen Spieler gefunden und jeder folgenden Nacht oder bei Tod des Besitzers an einen anderen Spieler weitergegeben.


    Der Besitzer kann tagsüber entscheiden, ob er sich mit dem Waschlappen waschen will. Tut er dies, ist er zur Lynchung besonders sauber und durch die gute Figur, die er somit abgibt, bekommt er -1 Lynchstimme auf sich. Außerdem steigt der Schmutzigkeitssgrad (ja, ich habe das Wort gerade erfunden) des Waschlappens um 1.


    Erreicht der Schmutzigkeitssgrad des Waschlappen einen vor dem Spiel vom SL festgelegten Wert X, wird der nächste Spieler, der sich damit wäscht nicht sauberer, sondern schmutziger (ja, genau so funktioniert Physik) und erhält zur Lynchung +1 Stimme auf sich. Der Waschlappen scheidet dann aus dem Spiel aus.


    Wie oft und wann kann er diese Fähigkeiten einsetzen?

    X mal, wobei X vom SL definiert wird.


    Welche Schwächen hat er?

    Er kann schmutzig werden.


    Wann soll er in der Nacht aufwachen (vor/nach welchem Charakter) oder ist das egal?

    Der Waschlappen wird tagsüber benutzt und in der Nacht weitergeben. Stirbt der Besitzer, muss er den Waschlappen sofort weitergeben.


    Welche anderen Besonderheiten hat der Gegenstand?

    Keine.


    Text für die Charakterbeschreibung (freiwillig)?

    /


    Ist dieser Gegenstand auch noch toll, wenn du selbst gegen ihn spielen musst?

    Kann man gegen einen Gegenstand spielen?


    Noch zu klären:

    1. Soll der neue Besitzer erfahren, von wem er den Waschlappen bekommen hat?
    2. Und wenn ja, soll er den Waschlappen nicht wieder an den alten Besitzer zurückgeben dürfen?
    3. Darf sich eine Person zweimal mit dem gleichen Lappen waschen?

    [23:19:28] <Daro> Daro errichtet eine Xaver-Statue in Bamberg :D

    Einmal editiert, zuletzt von Xaver ()

  • Klingt interessant :D
    Sinkt der Schmutzigkeitsgrad des Waschlappens, wenn der Wert X überschritten wurde, weil der Waschlappen dann ja etwas Schmutz auf den Spieler abgibt (Physik) - pendelt dann also quasi?

  • Finde ich ne super Idee, bin dafür!


    Ich würde sagen man darf ihn nicht zur Person zurückgeben von der man ihn bekommen hat. Wenn eine Person ihn aber ein zweites Mal bekommt, dann würde ich sagen tritt das Ereignis: angeekelt sein ein und die Person schmeißt den Lappen weg, weil so viele andere ihn schon benutzt haben.

    And I'm telling you I'm not going

    Chi Chi DeVayne <3

    Einmal editiert, zuletzt von Kjeks ()

  • Mir gefällt die Idee!


    Aber wäre es nicht sinnvoller, das bei einem Wert X der Spieler den ganzen Schmutz bekommt und dann X Stimmen gegen sich hat? :)

    "Science is unapologetic. As am I."

    „Ineptitude is the true killer."

    Dr. Caustic


    Orchideen sind ganz besondere Blumen,

    manchmal sehen sie aus, als wären sie tot.

    Aber irgendwann, ganz unerwartet,

    blühen sie wieder weiß und dunkelrot.

    Mrs. Danvers in "Sie ergibt sich nicht"

  • :rofl: Also in Zeiten von Corona eventuell nicht so geeignet, aber ansonsten super! Alleine schon der Titel :love:



    Wenn man mehrere Waschlappen einbaut könnte man dann sogar eine Waschlappen-Party als Special Event einführen! Wenn kein Wolf sich wäscht kann man dann anhand des Geruchs Indianerlike Fährten verfolgen und Hinweise auf die Wölfe bekommen! 8o:kissenschlacht: :kissenschlacht::kissenschlacht:

  • Dieses Thema enthält 11 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.