Spiel 108 | Matrixspiel | Jugolas | Rebecca - 2. Akt | Wolfssieg



  • ein Matrixspiel von Jugolas


    Es folgt die Forsetzung, der zweite Akt, zum Musical Rebecca. Hier die Szene mit der wir den ersten Akt beendet haben:


    Zeiten:

    Beginn: 16.08.2021

    HD-Wahl: 17.08.2021, 20 Uhr

    Lynchung: 20:00 Uhr

    Nachtaktionen: 20:30 Uhr (+ 15 min. für reaktive Rollen)

    Nachtpost: danach


    Spielattribute:

    Spieltyp: Matrix

    Lynchtyp: Demokratie

    Spielende: Überrennen

    Gegenstände: aktiv

    Outing: aktiv

    Stimmzwang: inaktiv

    Lynchzwang: inaktiv,

    Postzwang: aktiv, mind. 1 Post/Spieltag

    Fresszwang: inaktiv



    Besonderheiten:


    • Es herrscht Nachtruhe.
    • Es handelt sich um ein Matrixspiel: Das Setting ergibt sich aus einem Basissetting und einer Zeile oder Spalte der folgenden Matrix. (aus Gründen der Platzeffizienz verwende ich das generische Maskulinum. Es fühlen sich bitte Personen jeden Geschlechts inkludiert. )
    • Das Basissetting ist folgendes:


    A

    B

    C

    D

    E

    F

    G

    H

    1

    Nebelmedium

    WW

    DB

    DB

    DB

    DB

    WW

    Meuchler

    2

    Seher

    DB

    Rudelführer


    DB

    WW

    Aussätzige

    DB

    DB

    3

    WW

    Heiler

    DB

    DB

    Inquisitor

    DB

    Maskenwolf

    DB

    4

    DB

    DB

    DB Dieter

    WW

    Kräuterhexe

    Nebelmedium

    DB

    WWJ

    5

    DB

    Holde Maid

    WW

    DB

    DB

    WW Wolfgang

    DB

    Prinz

    6

    Lyka

    DB

    DB

    Schattenwolf

    WW Winfried

    Schmied

    Tratsche

    DB

    7

    WWS

    DB

    RK

    HB

    DB

    WW

    Prinz

    DB

    8

    DB

    Polarwolf


    Jäger

    G.Seher

    DB

    DB

    DB

    WW


    Sonderregeln:

    • Der Druide wählt nur 2 Personen und ist selbst die dritte Person in der Fraß-Auswahl für die Wölfe.
    • Der Maskenwolf darf keine Dorfbewohner raten.



    Teilnehmende:

    1. Alohomora
    2. Doscho
    3. FMLi
    4. Jewel - HD
    5. Lark
    6. LB123 - Dorfbewohner, gelyncht Tag 1
    7. Leon
    8. MichaelCR97 - Inquisitor, gelyncht Tag 2
    9. Sky
    10. Sunset - Dorfbewohnerin, gefressen Nacht 1
    11. Xaver

    "Science is unapologetic. As am I."

    „Ineptitude is the true killer."

    Dr. Caustic


    Orchideen sind ganz besondere Blumen,

    manchmal sehen sie aus, als wären sie tot.

    Aber irgendwann, ganz unerwartet,

    blühen sie wieder weiß und dunkelrot.

    Mrs. Danvers in "Sie ergibt sich nicht"

    3 Mal editiert, zuletzt von Jugolas ()

  • ZWEITER AKT

    Szene 1a

    Gang.

    Während sich der Vorhang hebt, geht die Entr Acte Musik gleitend in die Szenenmusik über. Man hört das Meer rauschen. Ein nebeliger Tag dämmert herauf. Es ist der Morgen nach dem Kostümball. Mrs. Dan vers steht am Fenster und lauscht auf die Brandung. Durch den kaum erleuchteten Gang vor dem Zimmer irrt "Ich ". Sie trägt einen Morgenmantel. Man sieht ihr an, dass sie eine schlaflose Nacht hinter sich hat. Sie klopft an die Tür. Mrs. Danvers rührt sich nicht.


    ICH: Maxim? Bitte, Maxim. Ich weiß, dass du da drin bist. Dein Bett war unberührt. Die Erinnerung hat dich in Rebeccas Zimmer getrieben.

    Und schuld bin ich, weil ...

    Aber ich schwöre dir

    Ich hatte doch keine Ahnung,

    dass ich dasselbe Kleid trug wie Rebecca.

    Ich wollt' du könntest vergessen.

    Doch du lebst noch mit Rebecca, denn du liebst sie,

    liebst sie noch immer.

    Ich hab' es längst bemerkt:

    Wenn wir uns küssen, denkst du an Rebecca. Und kommt sie auch nie mehr wieder,

    du wirst ewig auf sie warten. Was auch immer ich dir bedeute. Und wenn du mich ansiehst, vergleichst du mich mit Rebecca.

    Und wenn du durch das Haus gehst, spricht jeder Gegenstand von Rebecca. Wo immer wir geh'n und steh n,

    sie folgt dir nach wie ein Schatten. Was auch immer wir tun,

    du denkst jedesmal:

    Das tat ich auch mit Rebecca, und auch das tat ich mit Rebecca,

    und das und das und das! Mrs. Danvers geht zur Tür. Was ich auch tu, ist falsch.

    Immer wieder steht zwischen uns Rebecca. Sie lebt in deinen Gedanken.

    Nie wirst du mir ganz gehören. Immer fällt auf mich ihr ...

    Mrs. Danvers öffnet die Tür und betrachtet "Ich " mit spöttischer Herablassung. "Ich" starrt Mrs. Danvers an, als wäre sie ein Gespenst.


    ... Schatten. -

    Szene 1b Rebeccas Zimmer.


    MRS. DANVERS: Guten Morgen, Madam.

    ICH: Sie?

    MRS. DANVERS: Sie sind früh auf heute, Madam. Haben Sie schlecht geschlafen?

    ICH: Ich habe kein Auge zugemacht.


    Mrs. Danvers geht zum Fenster zurück. "Ich " zögert einen Augenblick lang, bevor sie ihr nachgeht, um sie zur Rede zu stellen.


    MRS. DANVERS: Das Wetter. Der Nebel drückt aufs Gemüt. "Ich" kann ihre Verbitterung nicht länger verbergen.

    ICH: Sie wissen genau, was auf mein Gemüt drückt, Mrs. Danvers. Ihr Kostümvorschlag...

    Das Ganze war eine böse, hinterhältige Falle. Wie dumm ich war! Sie wollten mich bloßstellen.

    Warum? Warum hassen Sie mich? Was habe ich Ihnen getan?

    Mrs. Danvers dreht sich um. Ihr Gesicht ist voll Verachtung.

    MRS. DANVERS: Sie wollen Mrs. de Winters Platz einnehmen.

    Nachts

    in dem Haus am Meer

    seufzen die Schatten. Hüte dich!

    Fürchte dich! Alle Tür'n sind verboten,

    versperrt und bewacht. Und wer hier eindringt, soll verflucht sein

    und verloren.

    Jeder Raum

    in diesem Haus atmet Melancholie. Alle Dinge hier warten auf sie.

    Rebecca,

    wo du auch immer bist, dein Herz ist ruhlos

    wie die wilde, freie See. Wenn der Abend beginnt, singt der Wind:

    Rebecca,

    komm heim, Rebecca! Aus dem Nebelreich zurück nach Manderley. Nichts,

    was ihr sagt und tut,

    bleibt ihr verborgen. Hüte dich!

    Fürchte dich!

    Sie lässt sich nicht bestehlen

    und rächt den Verrat. Wer sie beleidigt, wird es eines

    Tages büssen. Dieses Haus ist ihr Zuhaus.

    Alles wartet auf sie. Die sie liebten, vergessen sie nie. Rebecca,

    wo du auch immer bist, dein Herz bleibt ruhlos wie die wilde, freie See.

    Wenn der Abend beginnt

    singt der Wind:

    Rebecca,

    komm heim, Rebecca! Aus dem Nebel reich zurück nach Manderley.


    Mrs. Danvers drängt "Ich" zum offenen Fenster.


    MRS. DANVERS & SCHATTEN: TU nicht,

    was sie empört!

    ICH: O, nein!

    MRS. DANVERS & SCHATTEN: Nimm nicht,

    was ihr gehört!

    ICH: Nein!

    MRS. DANVERS & SCHATTEN: Wer sie stört, wird zerstört.

    ICH: Nein!

    MRS. DANVERS: Rebecca, wo du auch immer bist, dein Herz bleibt ruhlos wie die wilde, freie See.

    Wenn der Abend beginnt singt der Wind:

    Rebecca,

    komm heim, Rebecca!

    Aus dem Nebelreich zurück nach Manderley.

    SCHATTEN (gleichzeitig): Komm heim!

    Wenn der Abend beginnt

    singt der Wind: Rebecca,

    komm heim, Rebecca. Komm heim ...

    ICH (gleichzeitig): Sie ist fort, weit fort.

    Wer tot ist, kehrt nicht mehr zurück. Was war, ist vorbei.

    Warum dann

    hab ich Angst vor ...

    ALLE: Rebecca!

    Szene 1c

    Fenster.

    Mrs. Danvers fordert "Ich" mit einer Geste auf, aus dem Fenster zu springen. "Ich" ist wie hypnotisiert.


    MRS. DANVERS: Nur ein Schritt von hier zur Ewigkeit.

    Tief unter dir rollt und rauscht das Meer.

    Du wirst nie glücklich werden. Niemand braucht dich.

    Du bist eine Last für Mr. de Winter.

    SCHATTEN: Spring!

    MRS. DANVERS: Statt ihr gehörst du in die Friedhofsgruft. Es wäre besser für ihn und für dich.

    Mach Schluss!

    Ihr habt es beide besser nicht verdient! Ein Schritt genügt.

    SCHATTEN & MRS. DANVERS: Spring!

    Das Geräusch einer Explosion unterbricht Mrs. Danvers Beschwörung. Ein zweiter und dritter Kanonenschlag dröhnt vom Strand herauf. "Ich " erwacht wie aus einer Trance.


    ICH: Was ist das? Was ist los?

    Mrs. Danvers ist auf einmal wieder die kühle, maskenhafte Angestellte.

    MRS. DANVERS: Raketen. Alarm in der Bucht. Wahrscheinlich ist ein Schiff gestrandet.


    Black Out. Verwandlung.


    Wer von euch schafft es Rebeccas Platz einzunehmen? Wählt bis morgen einen HD.


    Deadline auf 17.08.21 20:00 gesetzt

    "Science is unapologetic. As am I."

    „Ineptitude is the true killer."

    Dr. Caustic


    Orchideen sind ganz besondere Blumen,

    manchmal sehen sie aus, als wären sie tot.

    Aber irgendwann, ganz unerwartet,

    blühen sie wieder weiß und dunkelrot.

    Mrs. Danvers in "Sie ergibt sich nicht"

  • Hallo Ich bin , 21 Jahre alt, Student der Rechtswissenschaft Freizeitmäßig gehe ich wieder laufen. HD Kandidatne sind für mich Jewel, Lark, Alo, Sunset und Xaver.

  • Hi und viel Spaß allen


    VOTE:Jewel


    Sonst könnte ich mir noch Leon, FMLii, Lark, Doscho vorstellen


    Sky HD geht natürlich auch immer



    Wie in der Anmeldung erwähnt, mit weniger Zeit, aber sollte schon passen...

    -----------

    Verbleibende Zeit: 25:23:53

    Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht dafür was andere in meine Aussagen interpretieren. :P

  • Hallihallo,


    scheinbar hat Jugo mich jetzt spontan noch hier reingeworfen, mir fehlt aber n bisschen die Zeit leider. Also keinen HD für mich und ich versuch mich kurz zu fassen, zu den wichtigen Zeitpunkten da zu sein und glänze sonst mit Abwesenheit oder Verpeiltheit^^

    VOTE:Xaver for President!

    Und Hallo Leon! 8o Nun hoffentlich zum vierten Mal Dorfi? :imp:

    -----------

    Verbleibende Zeit: 25:13:10

  • Dieses Thema enthält 347 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.